Die Liechtensteinerinnen wehrten sich zwar, ein Satzgewinn schaute aber nicht heraus. (Foto: MZ)
Sport
Liechtenstein|30.05.2019 (Aktualisiert am 30.05.19 10:26)

Zypern für FL-Volleyballerinnen eine Nummer zu gross

BUDVA - Liechtensteins Volleyballnationalteam verliert auch das dritte Spiel an den Kleinstaatenspielen. Die Equipe um Trainer Detlev Schönberg blieb gegen Medaillenfavorit Zypern ohne Chance und verlor klar mit 0:3 (13:25, 21:25, 12:25).

Die Liechtensteinerinnen wehrten sich zwar, ein Satzgewinn schaute aber nicht heraus. (Foto: MZ)

BUDVA - Liechtensteins Volleyballnationalteam verliert auch das dritte Spiel an den Kleinstaatenspielen. Die Equipe um Trainer Detlev Schönberg blieb gegen Medaillenfavorit Zypern ohne Chance und verlor klar mit 0:3 (13:25, 21:25, 12:25).

Plus-Artikel

Lies unsere digitalen Premiuminhalte

Sie erwarten 3 Absätze und 62 Worte in diesem Plus-Artikel.
(mm)

Teile diesen Artikel mit deinen Freunden

Nächster Artikel
Sport
Liechtenstein|29.05.2019 (Aktualisiert am 29.05.19 16:56)
Beach-Herren mit zweitem Sieg

BUDVA - Manuel Gahr und Maximilian von Deichmann gewinnen auch ihr zweites Spiel. Gegen das favorisierte Team aus Andorra gab es einen verdienten 2:0-Sieg.