Gahr und von Deichmann in Aktion. (Foto: mm)
Sport
Liechtenstein|29.05.2019 (Aktualisiert am 29.05.19 16:56)

Beach-Herren mit zweitem Sieg

BUDVA - Manuel Gahr und Maximilian von Deichmann gewinnen auch ihr zweites Spiel. Gegen das favorisierte Team aus Andorra gab es einen verdienten 2:0-Sieg.

Gahr und von Deichmann in Aktion. (Foto: mm)

BUDVA - Manuel Gahr und Maximilian von Deichmann gewinnen auch ihr zweites Spiel. Gegen das favorisierte Team aus Andorra gab es einen verdienten 2:0-Sieg.

Nach dem Erfolg gegen San Marino konnten die FL-Beachherren auch ihr zweites Spiel etwas überraschend gegen Favorit Andorra gewinnen. Trotz nassen Bedingungen und schwierig zu bespielendem Untergrund meisterten die beiden die Aufgabe souverän. "Es ging doch etwas leichter, als wir uns das erwartet haben", meinten die beiden einstimmig nach der Partie.


Zwei Siege im Gepäck sind sicherlich gut, doch sicher in den Finalspielen sind die beiden noch nicht. Am Donnerstag wartet dann das wohl wegweisende Duell gegen Zypern. "Der Auftritt gegen Andorra war wirklich gut, auf dem können wir aufbauen. Gegen Zypern wollen wir natürlich angreifen", so die beiden.


Mehr dazu lesen Sie in der "Volksblatt"-Ausgabe von Freitag, 31. Mai 2019

(mm)

Teile diesen Artikel mit deinen Freunden

Nächster Artikel
Sport
Liechtenstein|29.05.2019 (Aktualisiert am 29.05.19 14:00)
Erste Niederlage für Beach-Girls