Volksblatt Werbung
Das Leichtathletik-Trio strebt in Montenegro neue Bestleistungen an. (Foto: ZVG)
Sport
Liechtenstein|26.05.2019

Im Kampf um neue Bestleistungen

BAR - Diskuswerferin Laura Rheinberger und Sprinter Philipp Frommelt werden Liechtensteins Farben an den Kleinstaatenspielen in Montenegro in der Sportart Leichtathletik vertreten. Für beide gilt es, neue persönlichen Bestleistungen aufzustellen.

Das Leichtathletik-Trio strebt in Montenegro neue Bestleistungen an. (Foto: ZVG)

BAR - Diskuswerferin Laura Rheinberger und Sprinter Philipp Frommelt werden Liechtensteins Farben an den Kleinstaatenspielen in Montenegro in der Sportart Leichtathletik vertreten. Für beide gilt es, neue persönlichen Bestleistungen aufzustellen.

Umfrage

Wie viele Medaillen holt Liechtenstein an den 18. Kleinstaatenspielen in Montenegro?

Rheinberger war als Leichtathletin bereits 2017 in San Marino dabei, damals noch ohne Teamkollege. «Ich freue mich, dass dieses Jahr nun auch Philipp dabei ist. Da sich die heimische Leichtathletik-Szene derzeit in einer Aufbauphase befindet, kamen leider nicht mehr Kandidaten in Frage – sie wären einfach noch zu jung», erklärt der Coach der beiden, Günter Wenaweser.

Das Team im Überblick

Frauen

  • Laura Rheinberger (Diskus)

Herren

  • Philipp Frommelt (100, 200 m Sprint)

Coach

  • Günter Wenaweser
Plus-Artikel

Lies unsere digitalen Premiuminhalte

Sie erwarten 9 Absätze und 259 Worte in diesem Plus-Artikel.
(mm)

Teile diesen Artikel mit deinen Freunden

Nächster Artikel
Sport
Liechtenstein|26.05.2019
Top vorbereitet aufs Podest
Volksblatt Werbung