Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
Vital Leuch (links) und Timo Kranz spielten bereits 2017 in San Marino gemeinsam auf. (Foto: MZ)
Sport
Liechtenstein|25.05.2019

Routiniers und Hoffnungsträgerin

BUDVA - Nachdem Tenniscoach Jösy Banzer vor zwei Jahren in San Marino auf dreifache «Manpower» zurückgreifen konnte, wird in Montenegro mit Sylvie Zünd auch eine Dame Liechtensteins Farben auf dem Tenniscourt vertreten.

Vital Leuch (links) und Timo Kranz spielten bereits 2017 in San Marino gemeinsam auf. (Foto: MZ)

BUDVA - Nachdem Tenniscoach Jösy Banzer vor zwei Jahren in San Marino auf dreifache «Manpower» zurückgreifen konnte, wird in Montenegro mit Sylvie Zünd auch eine Dame Liechtensteins Farben auf dem Tenniscourt vertreten.

Umfrage

Wie viele Medaillen holt Liechtenstein an den 18. Kleinstaatenspielen in Montenegro?

Neben Zünd sind es die altbekannten Herren Timo Kranz und Vital Leuch, die das Trio, das eigentlich ein Quartett hätte sein sollen, vervollständigen. Denn auch Zünds Bruder Serafin wäre für das Kräftemesse im Balkanstaat vorgesehen gewesen. «Er schlägt sich derzeit mit einer Schulterverletzung rum», erklärt Banzer.

Das Team im Überblick

Frauen

  • Sylvie Zünd

Herren

  • Timo Kranz
  • Vital Leuch

Coach

  • Jösy Banzer

Plus - Artikel

Sie erwarten 10 Absätze und 373 Worte in diesem Plus-Artikel.
(mm)

Teile diesen Artikel mit deinen Freunden

Nächster Artikel
Sport
Liechtenstein|25.05.2019
«Grossteil spielt sich im Kopf ab»
Volksblatt Werbung