Sandro Wieser knickte am Mittwoch im Training um. (Foto: JTS)
Sport
Liechtenstein|09.05.2019 (Aktualisiert am 09.05.19 15:13)

FCV-Schock: Saisonende für Wieser!

VADUZ - Die schlimmsten Befürchtungen haben sich bewahrheitet. Sandro Wieser (26) fällt bis zum Saisonende aus. Der Nationalspieler hat sich im Mittwochstraining einen Anriss des Deltabandes im linken Knöchel zugezogen.

Sandro Wieser knickte am Mittwoch im Training um. (Foto: JTS)

VADUZ - Die schlimmsten Befürchtungen haben sich bewahrheitet. Sandro Wieser (26) fällt bis zum Saisonende aus. Der Nationalspieler hat sich im Mittwochstraining einen Anriss des Deltabandes im linken Knöchel zugezogen.

Heisst: Drei bis vier Wochen Pause für Wieser. Damit verpasst er den Saisonendspurt mit dem FCV gegen Winterthur (Samstag), in Wil (16. Mai) gegen Genf (23. Mai)( und in Lausanne (26. Mai).

Doch nicht nur das! Auch die beiden EM-Qualifikationsspiele in Armenien (8. Juni) und gegen Finnland (11. Juni) sind in grosser Gefahr. Völlig abschreiben will er die Länderspiele allerdings noch nicht. "Schauen wir mal, wie es heilt", so Wieser gegenüber dem "Volksblatt".

Mehr über Wiesers Verletzung und den FC Vaduz lesen Sie in der Freitagsausgabe des "Volksblatt".

(jts)

Teile diesen Artikel mit deinen Freunden

Nächster Artikel
Sport
Liechtenstein|07.05.2019 (Aktualisiert am 07.05.19 21:33)
FCV zittert um Sieg in Chiasso