Volksblatt Werbung
Milan Gajic bereitete den wichtigen Ausgleich vor. (Foto: MZ)
Sport
Liechtenstein|04.05.2019 (Aktualisiert am 05.05.19 12:05)

Vaduz siegt im "Abstiegsendspiel" in Chiasso

CHIASSO - Der FC Vaduz kann für die kommende Challenge-League-Saison planen. Die Frick-Elf gewann beim FC Chiasso mit 2:1.

Milan Gajic bereitete den wichtigen Ausgleich vor. (Foto: MZ)

CHIASSO - Der FC Vaduz kann für die kommende Challenge-League-Saison planen. Die Frick-Elf gewann beim FC Chiasso mit 2:1.

Schön war es nicht, doch das ist letztlich egal. Wichtig ist, das die Siegesserie gegen Chiasso hielt und der FCV auch das zwölfte Spiel in Serie gegen die Tessiner gewinnen konnte. Bühler (71.) und Dossou (76.), nur Sekunden nach seiner Einwechslung, drehten das Spiel. Miliceanu brachte die Gastgeber im Nachschuss nach einem von Büchel von Josipovic gehaltenen Foulelfmeter in Führung (57.).

Vaduz hat nun acht Punkte Vorsprung vor Chiasso. Bei vier noch ausstehenden Partien sollte das für den Klassenerhalt reichen.

Plus-Artikel

Lies unsere digitalen Premiuminhalte

Sie erwarten 3 Absätze und 95 Worte in diesem Plus-Artikel.
(jts)

Teile diesen Artikel mit deinen Freunden

Nächster Artikel
Sport
Liechtenstein|04.05.2019
«Endspiel» für Vaduz bei Schlusslicht Chiasso
Volksblatt Werbung