David Maier spielt derzeit an der U19-EM in Prag. (Foto: Zanghellini)
Sport
Liechtenstein|15.04.2019 (Aktualisiert am 15.04.19 15:35)

David Maier unterliegt dem Engländer Ben Smith

PRAG - David Maier musste sich am Montag an der U19-EM in Prag in den Klassierungsspielen um die Plätze fünf bis acht geschlagen geben. Der Liechtensteiner Nachwuchs-Squasher unterlag dem Engländer Ben Smith mit 0:3 (6:11, 3:11, 11:13).

David Maier spielt derzeit an der U19-EM in Prag. (Foto: Zanghellini)

PRAG - David Maier musste sich am Montag an der U19-EM in Prag in den Klassierungsspielen um die Plätze fünf bis acht geschlagen geben. Der Liechtensteiner Nachwuchs-Squasher unterlag dem Engländer Ben Smith mit 0:3 (6:11, 3:11, 11:13).

Die U19-Europameisterschaft in Tschechien läuft seit vergangenen Samstag. Wobei sich David Maier im 64er-Tableau souverän durch die ersten drei Runden spielte. Er bezwang den Schotten Ruadhri Mcdougall 3:1, den Belgier Thimi Christiaens 3:1 und den starken Engländer Lewis Anderson ebenfalls mit 3:1. Im Viertelfinale unterlag er dem Iren Sam Buckley nach hartem Kampf mit 1:3, verpasste somit den Halbfinaleinzug und spielte in den Klassierungsspielen um die Plätze fünf bis acht weiter. Dort zog er gegen Ben Smith (ENG) mit 1:3 den Kürzeren und spielt nun zum Abschluss der EM am Dienstag gegen den Iren Conor Moran um den siebten Schlussrang.

(rb)

Teile diesen Artikel mit deinen Freunden

Nächster Artikel
Sport
Liechtenstein|vor 52 Minuten (Aktualisiert vor 52 Minuten)
Balzers 2 steigt ab