Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
Vieles ist für Luca Bruggmann in diesem Jahr neu, dennoch hat der 23-Jährige klare Ziele vor Augen. (Foto: ZVG)
Sport
Liechtenstein|04.04.2019

«Bruggi» gibt wieder Gas

PAYERN - Rennmodus an heisst es für Luca Bruggmann an diesem Wochenende. In Payern bestreitet der 23-Jährige sein erstes Saisonrennen in der Schweizer Meisterschaft – in der neuen Rennklasse Inter-MX1 und mit einer leistungsstärkeren Maschine. «Ich hab gut trainiert und bin ready», sagt er.

Vieles ist für Luca Bruggmann in diesem Jahr neu, dennoch hat der 23-Jährige klare Ziele vor Augen. (Foto: ZVG)

PAYERN - Rennmodus an heisst es für Luca Bruggmann an diesem Wochenende. In Payern bestreitet der 23-Jährige sein erstes Saisonrennen in der Schweizer Meisterschaft – in der neuen Rennklasse Inter-MX1 und mit einer leistungsstärkeren Maschine. «Ich hab gut trainiert und bin ready», sagt er.

Es ist der nächste Schritt, den Luca Bruggmann in diesem Jahr in seiner Laufbahn als Motocrosser in Angriff nimmt. Nach mehreren Saisons in der MX2-Klasse geht «Bruggi», wie er in der Szene genannt wird, in einer neuen Rennserie, der Inter-MX1-Klasse an den Start. Der Unterschied: Die Fahrer rasen mit einer leistungsstärkeren Maschine – statt 250 ccm sind es 450 ccm – um den Rundkurs. Ein Umstand, der den FL-Motocrosser zumindest zu Beginn schon vor eine Herausforderung stellte.

Plus - Artikel

Sie erwarten 15 Absätze und 595 Worte in diesem Plus-Artikel.
(mm)

Teile diesen Artikel mit deinen Freunden

Nächster Artikel
Sport
Liechtenstein|06.03.2019 (Aktualisiert am 06.03.19 15:10)
Neues Jahr, neue Maschine, neue Konkurrenz
Volksblatt Werbung