Nach dem 3:1-Erfolg zum Rückrundenauftakt gegen Höngg, will der USV vor heimischer Kulisse gegen Tuggen erneut dreifach punkten. (Foto: MZ)
Sport
Liechtenstein|16.03.2019

Topduell gegen Tuggen

ESCHEN - Zwei Siege hat Liechtensteins Erstligist USV Eschen/Mauren in dieser Rückrunde bereits eingefahren. Im heutigen Spiel um 15 Uhr im Eschner Sportpark gegen den Tabellenfünften Tuggen, «eines der wohl stärksten Teams der Liga», wie Trainer Erik Regtop sagt, soll nun der dritte Streich folgen.

Nach dem 3:1-Erfolg zum Rückrundenauftakt gegen Höngg, will der USV vor heimischer Kulisse gegen Tuggen erneut dreifach punkten. (Foto: MZ)

ESCHEN - Zwei Siege hat Liechtensteins Erstligist USV Eschen/Mauren in dieser Rückrunde bereits eingefahren. Im heutigen Spiel um 15 Uhr im Eschner Sportpark gegen den Tabellenfünften Tuggen, «eines der wohl stärksten Teams der Liga», wie Trainer Erik Regtop sagt, soll nun der dritte Streich folgen.

«Es war ein Wochenende für uns», meinte Trainer Regtop vergangene Woche nach dem 2:1-Erfolg über Winterthur II. Das auch deshalb, weil sich die Konkurrenten im Spitzenquintett gegenseitig die Punkte abnahmen. Und läuft alles optimal, könnte auch dieses Wochenende ein ganz gutes für den USV Eschen/Mauren werden.

Plus - Artikel

Wieso es für den USV ein gutes Wochenende werden könnte, erfahren sie im Plus-Artikel.
(mm)

Teile diesen Artikel mit deinen Freunden

Nächster Artikel
Sport
Liechtenstein|16.03.2019
Den Aufstieg im Visier