Volksblatt Werbung
Tina Weirather schied bei ihrem letzten Rennen der Saison 2018/19 aus. (Foto: Keystone)
Sport
Liechtenstein|14.03.2019 (Aktualisiert am 14.03.19 15:19)

Weirather scheidet aus und verpasst Super-G-Weltcup

SOLDEU - Keine dritte Weltcup-Kugel in Serie im Super-G für Tina Weirather (29). Die Planknerin schied beim Weltcup-Finale in Soldeu (Andorra) nach rund einer Minute aus, verpasste so den dritten Sieg in der Disziplinen-Wertung in Serie.

Tina Weirather schied bei ihrem letzten Rennen der Saison 2018/19 aus. (Foto: Keystone)

SOLDEU - Keine dritte Weltcup-Kugel in Serie im Super-G für Tina Weirather (29). Die Planknerin schied beim Weltcup-Finale in Soldeu (Andorra) nach rund einer Minute aus, verpasste so den dritten Sieg in der Disziplinen-Wertung in Serie.

Enttäuschung bei Weirather nach ihrem Aus. (Foto: Keystone)

Dabei lief es bis zum Fehler für Weirather gut. Bei den ersten beiden Zwischenzeiten lag sie in Führung, schien ihre Aufgabe, die Bestzeit zu fahren, zu erledigen. Doch dann kam sie in der stark drehenden Passage zu weit nach aussen, fuhr am Tor vorbei - aus war es...
Das Rennen gewann Viktoria Rebensburg (Deutschland) vor Tamara Tippler (Österreich) und Federica Brignone (Italien).

Ein für die abgelaufen Saison fast schon bezeichnendes Aus im letzten Rennen. Alles in allem war es eine enttäuschende Saison für Weirather, die neben der Verteidigung des Super-G-Weltcups auch Gold bei der WM in Are (Schweden) gewinnen wollte. Beides hat nicht geklappt.

Den Super-G-Gesamtsieg holte sich Mikaela Shiffrin (USA) an ihrem 24. Geburtstag, die als Vierte ins Ziel kam, vor Nicole Schmidhofer (29, Österreich) und Weirather. Für Shiffrin ist es nach dem bereits feststehenden Gesamt- und Slalom-Weltcup bereits die dritte Kugel. Zudem wird sie mit grosser Wahrscheinlichkeit auch die Riesenslalom-Wertung gewinnen.

Alles zum Rennen lesen Sie in der Freitagsausgabe des "Volksblatt".

(jts)

Teile diesen Artikel mit deinen Freunden

Nächster Artikel
Sport
Liechtenstein|13.03.2019 (Aktualisiert am 13.03.19 14:28)
Weirather mit ordentlicher Abfahrt
Volksblatt Werbung