Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
Kathinka von Deichmann hat Plätze im Ranking verloren. (Foto: MZ)
Sport
Liechtenstein|04.03.2019 (Aktualisiert am 04.03.19 11:04)

Von Deichmann verliert drei Plätze

St. PETERSBURG/VADUZ - In der aktuellen WTA-Weltrangliste der Tennis-Damen rutschte Kathinka von Deichmann (24) drei Ränge nach unten. Nach ihrem Aus in der Qualifikation zum WTA-Turnier in Acapulco (Mexiko) rangiert die Vaduzerin nun neu auf Platz 168.

Kathinka von Deichmann hat Plätze im Ranking verloren. (Foto: MZ)

St. PETERSBURG/VADUZ - In der aktuellen WTA-Weltrangliste der Tennis-Damen rutschte Kathinka von Deichmann (24) drei Ränge nach unten. Nach ihrem Aus in der Qualifikation zum WTA-Turnier in Acapulco (Mexiko) rangiert die Vaduzerin nun neu auf Platz 168.

An der Spitze thront weiter die US-Open- und Australian-Open-Siegerin Naomi Osaka (Japan) vor Simona Halep (Rumänien) und Petra Kvitova (Tschechien).

Bei der Herren führt Novak Djokovic (Serbien) vor Rafael Nadal (Spanien), Alexander Zverev (Deutschland) und neu auf 4, Roger Federer (Schweiz).

Plus-Artikel

Lies unsere digitalen Premiuminhalte

Sie erwarten 4 Absätze und 222 Worte in diesem Plus-Artikel.
(jts)

Teile diesen Artikel mit deinen Freunden

Artikel teilen

Nächster Artikel
Sport
Liechtenstein|25.02.2019 (Aktualisiert am 25.02.19 12:41)
Kathinka von Deichmann weiter auf Rang 165