Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
Michael Biedermann vor seinem Renneinsatz in Seefeld. (Foto: instagram/skiverband_liechtenstein)
Sport
Liechtenstein|21.02.2019 (Aktualisiert am 22.02.19 13:02)

Biedermann belegt Rang 75

SEEFELD - Liechtensteins Langläufer Michael Biedermann bestritt seinen erstes Rennen an der Nordischen WM in Seefeld. In der Sprintqualifikation reihte sich der 22-Jährige bei über 140 Teilnehmern auf dem 75 Rang ein.

Michael Biedermann vor seinem Renneinsatz in Seefeld. (Foto: instagram/skiverband_liechtenstein)

SEEFELD - Liechtensteins Langläufer Michael Biedermann bestritt seinen erstes Rennen an der Nordischen WM in Seefeld. In der Sprintqualifikation reihte sich der 22-Jährige bei über 140 Teilnehmern auf dem 75 Rang ein.

Die 1,6 Kilometer absolvierte der Athlet des Nordic Club Liechtenstein in 3:20,11 Minuten und büsste damit auf den Schnellsten im Prolog, den Schweden Viktor Thorn etwas mehr als 24 Sekunden ein. Als 75. liess der Triesenberger am Ende doch einige Athleten hinter sich. Da sich Biedermann vor der WM noch mit einer Mandelentzündung herumschlug, dürfte das Resultat als solid eingestuft werden.


Mehr dazu lesen Sie in der "Volksblatt"-Ausgabe von Freitag, 22. Februar 2019

Hier ein paar Impressionen vor dem Start von Michael Biedermann

(mm)

Teile diesen Artikel mit deinen Freunden

Nächster Artikel
Sport
Liechtenstein|20.02.2019 (Aktualisiert am 20.02.19 12:43)
Die WM-Premiere wartet
Volksblatt Werbung