Volksblatt Werbung
Mit dem Abfahrtstraining ging für Tina Weirather die WM in Are los. (Foto: RM)
Sport
Liechtenstein|04.02.2019 (Aktualisiert am 04.02.19 15:35)

Herantasten im ersten Abfahrtstraining

ARE - Auftakt der alpinen Ski-WM in Are (Schweden). LSV-Ass Tina Weirather (29) und ihre Abfahrtskolleginnen eröffneten mit dem ersten Abfahrtstraining.

Mit dem Abfahrtstraining ging für Tina Weirather die WM in Are los. (Foto: RM)

ARE - Auftakt der alpinen Ski-WM in Are (Schweden). LSV-Ass Tina Weirather (29) und ihre Abfahrtskolleginnen eröffneten mit dem ersten Abfahrtstraining.

Und die LSV-Läuferin fuhr wie immer: Sie tastete sich an die WM-Strecke heran. Sicher auch, um sich für den Super-G vom Dienstag ein paar Schlüsselstellen einzuprägen. "Es war wichtig zu sehen und zu spüren, wie die Strecke ist. Im Prinzip ist sie einfach, man darf keine Fehler machen. Auf jeden Fall verzeiht der Schnee viel. Man kann hart fahren oder gefühlvoll, was das Favoritenfeld erweitert", so Weirather nach dem ersten Test.

Mit Hinblick auf den Super-G ist das Ziel klar: Gold!. "Es geht hier um das Attackieren. Ich freue mich, dass ich nicht die Weltcup-Gesamtwertung im Hinterkopf habe und alles riskieren kann. Alles oder nichts!", ist sie zuversichtlich für ihre Paradedisziplin. Auch weil sie sich toll fühlt. "Es ist alles top", strahlte sie.

Erstes Training zur Abfahrt der Frauen vom Sonntag und zur Kombinations-Abfahrt vom Freitag

1. Tamara Tippler (AUT) 1:29,95. 2. Corinne Suter (SUI) 0,38 zurück. 3. Kajsa Lie (NOR) 0,44. 4. Nicole Schmidhofer (AUT) 0,80. 5. Stephanie Venier (AUT) 1,03. 6. Ramona Siebenhofer (AUT) 1,07. 7. Michaela Wenig (GER) 1,10. 8. Ricard Haaser (AUT) 1,11. 9. Kira Weidle (GER) 1,29. 10. Viktoria Rebensburg (GER) 1,35. 11. Lindsey Vonn (USA) 1,44. 13. Lara Gut-Behrami (SUI) 1,46. 14. Ilka Stuhec (SLO) 1,50. 20. Sofia Goggia (ITA) 1,77. 26. Jasmine Flury (SUI) 2,08. 28. Wendy Holdener (SUI) 2,13. 31. Tina Weirather (LIE) 2,23. 34. Joana Hählen (SUI) 2,60. 40. Petra Vlhova (SVK) 3,15. - 47 Fahrerinnen gestartet, 46 klassiert. - Ausgeschieden: Ester Ledecka (CZE). - Nicht gestartet u.a.: Mikaela Shiffrin (USA).

Alles über den Super-G, und die hoffentlich anschliessende Medaillenfeier, lesen Sie in der Mittwochsausgabe des "Volksblatt".

(jts)

Teile diesen Artikel mit deinen Freunden

Nächster Artikel
Sport
Liechtenstein|01.02.2019 (Aktualisiert am 01.02.19 08:38)
Vor 12 Jahren ... ein Blick zurück
Volksblatt Werbung