Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
Neue Zielsetzung beim VBC Galina: Der Meistertitel 2018/19 soll her. (Foto: MZ)
Sport
Liechtenstein|27.12.2018 (Aktualisiert am 27.12.18 13:25)

Die Play-offs im Visier

SCHAAN - Nach der eindrücklichen Serie von 11 Siegen in Folge will man beim VBC Galina den Platz an der Spitze verteidigen und in die Play-offs einziehen. Ein Umstand, der sich auf die Vorbereitung des Nationalteams auf die Kleinstaatenspiele auswirken könnte.

Neue Zielsetzung beim VBC Galina: Der Meistertitel 2018/19 soll her. (Foto: MZ)

SCHAAN - Nach der eindrücklichen Serie von 11 Siegen in Folge will man beim VBC Galina den Platz an der Spitze verteidigen und in die Play-offs einziehen. Ein Umstand, der sich auf die Vorbereitung des Nationalteams auf die Kleinstaatenspiele auswirken könnte.

Passender hätte die Antwort des Erstliga-Damenteams des VBC Galina nach dem etwas überraschenden und auch ein wenig turbulenten Rückzug aus der höchsten Schweizer Spielklasse, der Nationalliga A, nicht sein können. Als praktisch neu zusammengestellte Mannschaft dominierte man die Gegner in der 1. Liga Gruppe D nach Belieben. 11 Spiele, 11 Siege und ein eindrückliches Satzverhältnis von 33:6.

Klar zeigte man sich auch beim Verein selbst erfreut, über das äusserst gelungene erste Halbjahr. 

Plus-Artikel

Lies unsere digitalen Premiuminhalte

Sie erwarten 10 Absätze und 330 Worte in diesem Plus-Artikel.
(mm)

Teile diesen Artikel mit deinen Freunden

Artikel teilen

VOLKSBLATT ePaper
Mehr im ePaper vom
27. Dezember 2018 auf Seite 15
Umfrage

Kann sich der VBC Galina nach elf Siegen in Folge auch im 12. Spiel durchsetzen?

Nächster Artikel
Sport
Liechtenstein|23.12.2018 (Aktualisiert am 23.12.18 11:30)
Der elfte Streich: Galina bezwingt Andwil-Arnegg 3:0
Volksblatt Werbung