Volksblatt Werbung
Tarik Hoch arbeitet auf die Kleinstaatenspiele 2019 in Montenegro hin und möchte dort neben Einzelstarts auch mit der Herrenstaffel überzeugen. (Fotos: MZ)
Sport
Liechtenstein|21.12.2018

Rückkehrer Tarik Hoch: «Es hat mir schon etwas gefehlt»

SCHAAN - Seit September trainiert Tarik Hoch wieder regelmässig. Nach einer längeren Auszeit will es der 21-Jährige nochmal wissen. Seine grossen Ziele für 2019: Die Kleinstaatenspiele in Montenegro sowie die Sommer-Unversiade in Italien.

Tarik Hoch arbeitet auf die Kleinstaatenspiele 2019 in Montenegro hin und möchte dort neben Einzelstarts auch mit der Herrenstaffel überzeugen. (Fotos: MZ)

SCHAAN - Seit September trainiert Tarik Hoch wieder regelmässig. Nach einer längeren Auszeit will es der 21-Jährige nochmal wissen. Seine grossen Ziele für 2019: Die Kleinstaatenspiele in Montenegro sowie die Sommer-Unversiade in Italien.

Es ist ein etwas spezielles «Comeback», das Tarik Hoch vor gut drei Monaten feierte. Denn eigentlich gab es davor weder eine verletzungsbedingte Zwangspause noch einen offiziellen Rücktritt. «Eigentlich wollte ich auch gar keine Pause einlegen», sagt Hoch. Die Zeitaufwand für die Berufsmaturitätsschule, die Tarik vergangenen Sommer abschliessen konnte, sei aber so gross gewesen, dass er eine Entscheidung treffen musste.

Plus-Artikel

Lies unsere digitalen Premiuminhalte

Sie erwarten 8 Absätze und 925 Worte in diesem Plus-Artikel.
(mm)

Teile diesen Artikel mit deinen Freunden

Nächster Artikel
Sport
Liechtenstein|14.12.2018
Neue Stadt, neuer Club, neue Herausforderung
Volksblatt Werbung