Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
Achtes Spiel, achter Sieg - die Galinadamen sind nicht zu bremsen. (Foto: MZ)
Sport
Liechtenstein|30.11.2018 (Aktualisiert am 30.11.18 23:20)

Sieg Nummer 8

VADUZ - Das Damenteam des VBC Galina bleibt in der 1. Liga das Mass aller Dinge. Die Truppe von Trainer Filipe Soares besiegte im achten Meisterschaftsspiel Volley Toggenburg mit 3:1 und feierte damit den achten Sieg in Folge.

Achtes Spiel, achter Sieg - die Galinadamen sind nicht zu bremsen. (Foto: MZ)

VADUZ - Das Damenteam des VBC Galina bleibt in der 1. Liga das Mass aller Dinge. Die Truppe von Trainer Filipe Soares besiegte im achten Meisterschaftsspiel Volley Toggenburg mit 3:1 und feierte damit den achten Sieg in Folge.

Es war allerdings das erwartet schwere Spiel, wie von Seiten des VBC Galina im Vorfeld kommuniziert wurde. Im ersten Satz behielten die Schaanerinnen mit 25:23 knapp die Oberhand, den zweiten Durchgang musste man dann allerdings mit 22:25 abgeben.

In den Sätzen drei und vier liessen die Erstligadamen dann aber nichts mehr anbrennen, setzten sich zwei Mal mit 25:17 durch und durften damit am Ende jubeln.

(mm)

Teile diesen Artikel mit deinen Freunden

Nächster Artikel
Sport
Liechtenstein|23.11.2018
Galina-Girls nicht zu stoppen
Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung