Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
Durch das 2:2 gegen Armenien rückt die LFV-Auswahl einen Platz nach oben. (Foto: MZ)
Sport
Liechtenstein|29.11.2018 (Aktualisiert am 29.11.18 12:29)

Fussball-Nationalteam macht einen Platz gut

ZÜRICH - Der Punktgewinn beim 2:2 gegen Armenien beschert der Liechtensteiner Fussball-Nationalmannschaft auch eine leichte Verbesserung in der FIFA-Weltrangliste. Die LFV-Truppe rutschte einen Rang nach oben, liegt nun auf Platz 181 in der Welt.

Durch das 2:2 gegen Armenien rückt die LFV-Auswahl einen Platz nach oben. (Foto: MZ)

ZÜRICH - Der Punktgewinn beim 2:2 gegen Armenien beschert der Liechtensteiner Fussball-Nationalmannschaft auch eine leichte Verbesserung in der FIFA-Weltrangliste. Die LFV-Truppe rutschte einen Rang nach oben, liegt nun auf Platz 181 in der Welt.

Plus-Artikel

Lies unsere digitalen Premiuminhalte

Sie erwarten 2 Absätze und 81 Worte in diesem Plus-Artikel.
(js)

Teile diesen Artikel mit deinen Freunden

Nächster Artikel
Sport
Liechtenstein|19.11.2018 (Aktualisiert am 20.11.18 11:23)
Liechtenstein ringt Armenien ein 2:2 ab
Volksblatt Werbung