Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
Vital Leuch schied in Seefeld bereits in der 2. Runde aus. (Foto: MZ)
Sport
Liechtenstein|27.11.2018 (Aktualisiert am 27.11.18 20:04)

Leuch scheitert früh in Seefeld

SEEFELD - Schnelle Aus für Vital Leuch (21) beim Dajoha-Tennis-Wintercup in Seefeld. Gegen Robin Peham unterlag er 4:6 und 6:7.

Vor allem sein starker Aufschlag liess Leuch im Stich. «Im Turnier davor schlug ich 25 Asse pro Match. Gegen Peham gerade mal sieben. Leider konnte ich nicht mein bestes Tennis abrufen», erklärte er.

Vital Leuch schied in Seefeld bereits in der 2. Runde aus. (Foto: MZ)

SEEFELD - Schnelle Aus für Vital Leuch (21) beim Dajoha-Tennis-Wintercup in Seefeld. Gegen Robin Peham unterlag er 4:6 und 6:7.

Vor allem sein starker Aufschlag liess Leuch im Stich. «Im Turnier davor schlug ich 25 Asse pro Match. Gegen Peham gerade mal sieben. Leider konnte ich nicht mein bestes Tennis abrufen», erklärte er.

Noch ist die Saison für Leuch aber nicht vorbei. Am Donnerstag geht es nach Belek (Türkei). Dort spielt er zwei 15000-Dollar-Future-Turniere. «Der Cut für das Hauptfeld liegt hier bei Rang 900», so Leuch.

Mehr gibt es in der Volksblatt-Ausgabe vom Mittwoch.

(js)

Teile diesen Artikel mit deinen Freunden

Nächster Artikel
Sport
Liechtenstein|heute 15:30 (Aktualisiert heute 16:19)
Länderspielkracher fürs Nationalteam
Volksblatt Werbung