Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
Nach seiner einjährigen Auszeit ist Tarik Hoch (ganz hinten) wieder zurück im Team der Schwimmgemeinschaft Liechtenstein. (Foto: MZ)
Sport
Liechtenstein|16.11.2018

Neuformiertes Team greift in Uster an

USTER - Mit fünf Athleten geht es für die Schwimmgemeinschaft Liechtenstein (SGLI) an die Kurzbahn-Schweizer-Meisterschaft nach Uster. Daneben kämpfen auch die beiden Cracks Patrick Vetsch (SK Bern) und Christoph Meier (SC Uster Wallisellen) bei ihren Clubs um neue Bestzeiten.

Nach seiner einjährigen Auszeit ist Tarik Hoch (ganz hinten) wieder zurück im Team der Schwimmgemeinschaft Liechtenstein. (Foto: MZ)

USTER - Mit fünf Athleten geht es für die Schwimmgemeinschaft Liechtenstein (SGLI) an die Kurzbahn-Schweizer-Meisterschaft nach Uster. Daneben kämpfen auch die beiden Cracks Patrick Vetsch (SK Bern) und Christoph Meier (SC Uster Wallisellen) bei ihren Clubs um neue Bestzeiten.

Die Schweizer Meisterschaften – sei es auf der Kurz- oder Langbahn – sind in der Agenda der heimischen Athleten Jahr für Jahr fixer Bestandteil. Dazu zählt auch das Kräftemessen auf der Kurzbahn im modernen Hallenbad Buchholz in Uster, das an diesem Wochenende über die Bühne geht. Zwar hat die neue Saison für die Schwimmathleten erst begonnen, dennoch wollen sie beim ersten grossen Wettkampf gleich mal zeigen, was sie drauf haben.

Plus-Artikel

Lies unsere digitalen Premiuminhalte

Sie erwarten 7 Absätze und 275 Worte in diesem Plus-Artikel.
(mm)

Teile diesen Artikel mit deinen Freunden

Nächster Artikel
Sport
Liechtenstein|09.10.2018 (Aktualisiert am 09.10.18 16:30)
Hefel zum Auftakt auf Rang 33
Volksblatt Werbung