Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
Die Galina-Damen wollen ihren Erfolgslauf fortsetzen. (Foto: Michael Zanghellini)
Sport
Liechtenstein|10.11.2018

Galina ist klarer Favorit

WITTENBACH - Volleyball Die erste Damen-Equipe des VBC Galina hat in der 1. Liga Gruppe D nach vier Runden immer noch eine «weisse Weste» und geht auch am Samstag beim VBC Wittenbach als Favorit in die Partie.

Die Galina-Damen wollen ihren Erfolgslauf fortsetzen. (Foto: Michael Zanghellini)

WITTENBACH - Volleyball Die erste Damen-Equipe des VBC Galina hat in der 1. Liga Gruppe D nach vier Runden immer noch eine «weisse Weste» und geht auch am Samstag beim VBC Wittenbach als Favorit in die Partie.

Der Motor beim neuformierten Erstligateam läuft rund. Nach vier Spieltagen haben die Galinesinnen das Punktemaximum (12) auf ihrem Konto und führen die Gruppe D vor dem VC Smash Winterthur 1 und Volley Toggenburg 2, die jeweils neun Zähler haben, an.

Im letzten Heimspiel gab es für die Galina-Damen einen klaren 3:1-Sieg. (Foto: MZ)

Den fünften Sieg in Folge im Visier

In der 5. Runde gastieren die Galina-Damen heute beim VBC Wittenbach. Der Tabellenachte hat hat seine ersten drei Spiele verloren und blieb bislang hinter den eigenen Erwartungen zurück. Trotz der anscheinend klaren Ausgangssituation warnt Galina-Trainer Filipe Soares davor, den Gegner zu unterschätzen. 

«Wittenbach ist gut organisiert, auch wenn sie bisher ihr Potenzial nicht abrufen konnten.»

Trainer Filipe Soares

Mehr dazu lesen Sie in der "Volksblatt"-Ausgabe von Samstag, 10. November 2018.

(mm)

Teile diesen Artikel mit deinen Freunden

Nächster Artikel
Sport
Liechtenstein|28.10.2018 (Aktualisiert am 28.10.18 17:28)
Galina-Damen setzen Siegesserie fort
Volksblatt Werbung