Volksblatt Werbung
Kathinka von Deichmann wird im WTA-Ranking neu auf Position 157 geführt. (Foto: Zanghellini)
Sport
Liechtenstein|05.11.2018 (Aktualisiert am 05.11.18 13:54)

Von Deichmann verliert zwei Plätze

VADUZ - In der per 5. November neu erstellten Tennis-Weltrangliste verlor Kathinka von Deichmann zwei Plätze. Neu rangiert die Vaduzerin auf Position 157. Angeführt wird das WTA-Ranking weiter von Simona Halep (ROU) vor Angelique Kerber (GER) und Caroline Wozniacki (DEN).

Kathinka von Deichmann wird im WTA-Ranking neu auf Position 157 geführt. (Foto: Zanghellini)

VADUZ - In der per 5. November neu erstellten Tennis-Weltrangliste verlor Kathinka von Deichmann zwei Plätze. Neu rangiert die Vaduzerin auf Position 157. Angeführt wird das WTA-Ranking weiter von Simona Halep (ROU) vor Angelique Kerber (GER) und Caroline Wozniacki (DEN).

Plus-Artikel

Lies unsere digitalen Premiuminhalte

Sie erwarten 3 Absätze und 333 Worte in diesem Plus-Artikel.
(rb)

Teile diesen Artikel mit deinen Freunden

Artikel teilen

Nächster Artikel
Sport
Liechtenstein|29.10.2018 (Aktualisiert am 29.10.18 12:56)
Von Deichmann unverändert auf Position 155
Volksblatt Werbung