Volksblatt Werbung
Kathinka von Deichmann spielte ihr bestes Jahr auf der Tour. (Foto: MZ)
Sport
Liechtenstein|23.10.2018 (Aktualisiert am 24.10.18 21:57)

Vorzeitiges Saisonende: Von Deichmann zieht positive Bilanz

Vaduz - Für Tennis-Ass Kathinka von Deichmann (24) endete die Saison frühzeitig. Nach den Turnierabsagen in Linz und Luxemburg musste die Vaduzerin auch das 80 000-Dollar-Turnier in Poitiers (FRA) absagen. Grund: Sie hat immer noch eine Entzündung im Ellenbogen.

Kathinka von Deichmann spielte ihr bestes Jahr auf der Tour. (Foto: MZ)

Vaduz - Für Tennis-Ass Kathinka von Deichmann (24) endete die Saison frühzeitig. Nach den Turnierabsagen in Linz und Luxemburg musste die Vaduzerin auch das 80 000-Dollar-Turnier in Poitiers (FRA) absagen. Grund: Sie hat immer noch eine Entzündung im Ellenbogen.

Dennoch zieht von Deichmann eine positive Bilanz des Jahres 2018. Und das zu Recht. Schliesslich schafft sie es bei den US Open in New York erstmals ins Hauptfeld eines Grand-Slam-Turniers. Nach drei souveränen Siegen in der Qualifikation wurde sie in der 1. Hauptrunde auch von der New Yorker Hitze besiegt, musste im 3. Durchgang gegen Anhelina Kalinina (21, UKR) aufgeben.

Plus-Artikel

Lies unsere digitalen Premiuminhalte

Sie erwarten 6 Absätze und 362 Worte in diesem Plus-Artikel.
(js)

Teile diesen Artikel mit deinen Freunden

Nächster Artikel
Sport
Liechtenstein|22.10.2018 (Aktualisiert am 22.10.18 14:28)
Von Deichmann weiter auf Position 155 - und beendet Saison
Volksblatt Werbung