Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
Viel fehlte nicht und Kathinka von Deichmann hätte den Sprung ins Halbfinale geschafft. (Foto: MZ)
Sport
Liechtenstein|21.09.2018 (Aktualisiert am 21.09.18 20:17)

Aus nach hartem Kampf

SAINT-MALO - Über zwei Stunden duellierten sich Kathinka von Deichmann und Katarina Zavatska (UKR) um den Einzug ins Halbfinale – mit dem besseren Ende für die Osteuropäerin, die sich in drei Sätzen mit 6:7 (5:7), 6:2, 6:4 durchsetzte.

Viel fehlte nicht und Kathinka von Deichmann hätte den Sprung ins Halbfinale geschafft. (Foto: MZ)

SAINT-MALO - Über zwei Stunden duellierten sich Kathinka von Deichmann und Katarina Zavatska (UKR) um den Einzug ins Halbfinale – mit dem besseren Ende für die Osteuropäerin, die sich in drei Sätzen mit 6:7 (5:7), 6:2, 6:4 durchsetzte.

Plus-Artikel

Lies unsere digitalen Premiuminhalte

Sie erwarten 4 Absätze und 151 Worte in diesem Plus-Artikel.
(mm)

Teile diesen Artikel mit deinen Freunden

Nächster Artikel
Sport
Liechtenstein|20.09.2018 (Aktualisiert am 20.09.18 11:21)
Von Deichmann steht im Viertelfinale
Volksblatt Werbung