Ein spezielles Spiel: USV-Stürmer Sven Lehmann (links) geht gegen seinen Ex-Verein aus Gossau auf Torejagd. (Foto: MZ)
Sport
Liechtenstein|15.09.2018 (Aktualisiert am 16.09.18 10:07)

Zwei «englische Wochen» für den USV

ESCHEN - Der USV Eschen/Mauren hat sich nach den ersten Runden ganz oben in der Tabelle eingenistet. Ob es dabei bleibt, wird sich in den nächsten elf Tagen zeigen – gleich vier Partien warten in dieser Zeit auf die Unterländer. Zum Auftakt geht es heute um 16 Uhr im heimischen Sportpark ins Duell mit dem FC Gossau.

Ein spezielles Spiel: USV-Stürmer Sven Lehmann (links) geht gegen seinen Ex-Verein aus Gossau auf Torejagd. (Foto: MZ)

ESCHEN - Der USV Eschen/Mauren hat sich nach den ersten Runden ganz oben in der Tabelle eingenistet. Ob es dabei bleibt, wird sich in den nächsten elf Tagen zeigen – gleich vier Partien warten in dieser Zeit auf die Unterländer. Zum Auftakt geht es heute um 16 Uhr im heimischen Sportpark ins Duell mit dem FC Gossau.

Plus-Artikel

Lies unsere digitalen Premiuminhalte

Sie erwarten 8 Absätze und 407 Worte in diesem Plus-Artikel.
(mm)

Teile diesen Artikel mit deinen Freunden

Nächster Artikel
Sport
Liechtenstein|14.09.2018
Balzers will nachlegen
Volksblatt Werbung