Volksblatt Werbung
Jubel auf der Leitawis: Das Cupabenteuer geht für den FC Triesenberg weiter. (Foto: MZ)
Sport
Liechtenstein|21.08.2018 (Aktualisiert am 21.08.18 21:58)

"Bärger" meistern erste Hürde

TRIESENBERG - Der FC Triesenberg I schafft den Sprung in die nächste Cuprunde. Im Auftaktduell der disejährigen Cupsaison bezwang das Team von Trainer Thomas Beck denn Konkurrenten aus der 3. Liga, Balzers II mit 4:1.

Jubel auf der Leitawis: Das Cupabenteuer geht für den FC Triesenberg weiter. (Foto: MZ)

TRIESENBERG - Der FC Triesenberg I schafft den Sprung in die nächste Cuprunde. Im Auftaktduell der disejährigen Cupsaison bezwang das Team von Trainer Thomas Beck denn Konkurrenten aus der 3. Liga, Balzers II mit 4:1.

Nach einem ausgeglichenen Startphase gelang dem Gästeteam in der 21. Minute das Führungstor. Die Reaktion der Bärger folgte aber postwendend. Quasi mit dem Gegenangriff gelang das 1:1 durch Diego Mazzini. Kurz vor der Pause war es dann Pius Sprenger der für die Leitawis-Kicker auf 2:1 erhöhte.

Im zweiten Durchgang hatte die Truppe von Trainer Thomas Beck dann das Geschehen im Griff. Mit weiteren Toren von Julian Beck (70.) und Rony Hanselmann (93.) sicherten sich die Triesenberger verdientermassen den Einzug in die zweite Runde.

Plus-Artikel

Lies unsere digitalen Premiuminhalte

Sie erwarten 3 Absätze und 209 Worte in diesem Plus-Artikel.
(mm)

Teile diesen Artikel mit deinen Freunden

Artikel teilen

Nächster Artikel
Sport
Liechtenstein|21.08.2018
Die 1. Runde im Cup steht an
Volksblatt Werbung