Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
Sport
Liechtenstein|20.08.2018 (Aktualisiert am 20.08.18 12:10)

«Bruggi» holt erste EM-Punkte in diesem Jahr

FRAUENFELD - Luca Bruggmann legte beim Grand-Prix in Frauenfeld zwei starke Auftritte hin. Mit dem 15. Rang im EM-Rennen (Kategorie EMX250) sicherte sich der 24-Jährige in diesem Jahr zudem die ersten Punkte auf dieser Stufe.

FRAUENFELD - Luca Bruggmann legte beim Grand-Prix in Frauenfeld zwei starke Auftritte hin. Mit dem 15. Rang im EM-Rennen (Kategorie EMX250) sicherte sich der 24-Jährige in diesem Jahr zudem die ersten Punkte auf dieser Stufe.

Erst die Ränge 25 und 27 (2016), letztes Jahr dann ein 20. und 27. Platz. Luca Bruggmann stellte bereits in der Vergangenheit unter Beweis, dass er beim Motocrossspektakel in Frauenfeld, wo seit 2016 wieder WM- und EM-Rennen ausgetragen werden, mit der internationalen Konkurrenz mithalten kann. Und an diesem Wochenende legte «Brug­gi» nochmal einen drauf. Und das, obwohl er im Vorfeld angab, wieder «kleinere Probleme» mit seinem Rücken gehabt zu haben und nicht «100 Prozent bereit» nach Frauenfeld gehen wird.

Plus-Artikel

Lies unsere digitalen Premiuminhalte

Sie erwarten 6 Absätze und 419 Worte in diesem Plus-Artikel.
(mm)

Teile diesen Artikel mit deinen Freunden

Nächster Artikel
Sport
Liechtenstein|21.07.2018
«Bruggi» will Titelträume noch nicht begraben
Volksblatt Werbung