Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
Auch im zweiten Meisterschaftsspiel konnte Balzers den Platz als Sieger verlassen. (Foto: MZ)
Sport
Liechtenstein|19.08.2018 (Aktualisiert am 19.08.18 18:14)

Auch Balzers legt nach

BALZERS - Wie der USV Eschen/Mauren darf sich auch der FC Balzers in der 2. Liga interregional über die nächsten Punkte freuen. Das Team von Trainer Patrick Winkler konnte nach dem Auftaktsieg gegen Chur 97 (2:1) auch im zweiten Kräftemessen der Saison nachlegen. Gegen Bazenheid gab es einen 5:2-Sieg.

Auch im zweiten Meisterschaftsspiel konnte Balzers den Platz als Sieger verlassen. (Foto: MZ)

BALZERS - Wie der USV Eschen/Mauren darf sich auch der FC Balzers in der 2. Liga interregional über die nächsten Punkte freuen. Das Team von Trainer Patrick Winkler konnte nach dem Auftaktsieg gegen Chur 97 (2:1) auch im zweiten Kräftemessen der Saison nachlegen. Gegen Bazenheid gab es einen 5:2-Sieg.

Plus-Artikel

Lies unsere digitalen Premiuminhalte

Sie erwarten 1 Absätze in diesem Plus-Artikel.
(mm)

Teile diesen Artikel mit deinen Freunden

Nächster Artikel
Sport
Liechtenstein|18.08.2018 (Aktualisiert am 20.08.18 16:53)
Der USV punktet erneut
Volksblatt Werbung