Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
Beim USV kann man zufrieden sein - drei Spiele, sieben Punkte so die Ausbeute. (Foto: MZ)
Sport
Liechtenstein|18.08.2018 (Aktualisiert am 20.08.18 16:53)

Der USV punktet erneut

ESCHEN - Liechtensteins Erstligist USV Eschen/Mauren kann auch im dritten Meisterschaftsspiel in dieser Saison Punkte einfahren. Nach zwei Siegen gab es beim 1:1 gegen den FC Winterthur II für die Elf von Trainer Erik Regtop einen Zähler. Aljaz Kavic traf kurz vor Spielende für die Unterländer, die in der ersten Halbzeit in Rückstand geraten waren.

Beim USV kann man zufrieden sein - drei Spiele, sieben Punkte so die Ausbeute. (Foto: MZ)

ESCHEN - Liechtensteins Erstligist USV Eschen/Mauren kann auch im dritten Meisterschaftsspiel in dieser Saison Punkte einfahren. Nach zwei Siegen gab es beim 1:1 gegen den FC Winterthur II für die Elf von Trainer Erik Regtop einen Zähler. Aljaz Kavic traf kurz vor Spielende für die Unterländer, die in der ersten Halbzeit in Rückstand geraten waren.

In der Tabelle liegen die Unterländer damit zwischenzeitlich auf dem zweiten Rang. Allerdings können Red Star und Baden mit einem Sieg in ihren Spielen noch an den Unterländern  vorbeiziehen.

Plus-Artikel

Lies unsere digitalen Premiuminhalte

Sie erwarten 2 Absätze in diesem Plus-Artikel.
(mm)

Teile diesen Artikel mit deinen Freunden

Artikel teilen

Nächster Artikel
Sport
Liechtenstein|18.08.2018
Geht die Siegesserie weiter?
Volksblatt Werbung