Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
Dossou schoss den FC Vaduz in der 34. Minute in Führung. (Foto: Michael Zanghellini)
Sport
Liechtenstein|02.08.2018 (Aktualisiert am 03.08.18 08:59)

Vaduz scheidet nach 1:1-Remis aus

VADZU - Das war’s auf der europäischen Bühne. Der FC Vaduz spielt im Rückspiel der 2. Qualirunde der Europa-League gegen Zalgiris Vilnius 1:1 und scheidet aus. Obwohl die Residenzler in der 34. Minute mit dem Führungstreffer durch Dossou gut auf Kurs waren, reichte es am Ende nicht. Simkovic auf der Gegenseite zerstörte mit seinem herrlichen Distanzschusstreffer unter die Latte den Traum vom Duell mit dem FC Sevilla.

Dossou schoss den FC Vaduz in der 34. Minute in Führung. (Foto: Michael Zanghellini)

VADZU - Das war’s auf der europäischen Bühne. Der FC Vaduz spielt im Rückspiel der 2. Qualirunde der Europa-League gegen Zalgiris Vilnius 1:1 und scheidet aus. Obwohl die Residenzler in der 34. Minute mit dem Führungstreffer durch Dossou gut auf Kurs waren, reichte es am Ende nicht. Simkovic auf der Gegenseite zerstörte mit seinem herrlichen Distanzschusstreffer unter die Latte den Traum vom Duell mit dem FC Sevilla.

Plus-Artikel

Lies unsere digitalen Premiuminhalte

Sie erwarten 1 Absätze in diesem Plus-Artikel.
(mm)

Teile diesen Artikel mit deinen Freunden

Nächster Artikel
Sport
Liechtenstein|02.08.2018
«Die Frage ist, wer quält sich mehr»
Volksblatt Werbung