Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
Kein Problem: Kathinka von Deichmann zieht ohne Mühe in die nächste Runde ein. (Foto: MZ)
Sport
Liechtenstein|04.07.2018 (Aktualisiert am 04.07.18 15:21)

Von Deichmann meistert erste Hürde

ROM - Für die Liechtensteinerin Kathinka von Deichmann (WTA 169) stellte die erste Hürde beim mit 60 000 Dollar dotierten ITF-Turnier in Italiens Hauptstadt kein Problem dar. Gegen die Brasilianerin Karolayne Alexandre Da Rosa (kein WTA Ranking) siegte sie einer Stunde und vier Minuten in zwei Sätzen mit 6:1, 6:3.

Kein Problem: Kathinka von Deichmann zieht ohne Mühe in die nächste Runde ein. (Foto: MZ)

ROM - Für die Liechtensteinerin Kathinka von Deichmann (WTA 169) stellte die erste Hürde beim mit 60 000 Dollar dotierten ITF-Turnier in Italiens Hauptstadt kein Problem dar. Gegen die Brasilianerin Karolayne Alexandre Da Rosa (kein WTA Ranking) siegte sie einer Stunde und vier Minuten in zwei Sätzen mit 6:1, 6:3.

Plus-Artikel

Lies unsere digitalen Premiuminhalte

Sie erwarten 1 Absätze in diesem Plus-Artikel.
(mm)

Teile diesen Artikel mit deinen Freunden

Nächster Artikel
Sport
Liechtenstein|02.07.2018 (Aktualisiert am 02.07.18 12:42)
Von Deichmann macht einen Platz gut