Volksblatt Werbung
Triesen startet im August mit zwei Viertliga-Teams in die Saison. (Foto: MZ)
Sport
Liechtenstein|03.06.2018 (Aktualisiert am 03.06.18 17:58)

Triesen muss runter

TRIESEN - Ein 0:0 im Derby gegen Balzers reicht dem FC Triesen nicht. Ein Spieltag vor Schluss ist es nun fix: Die erste Mannschaft des FC Triesen spielt kommende Saison in der 4. Liga. Zugleich hat sich der FC Triesenberg mit einer 2:3-Niederlage gegen Speicher selbst aus dem Aufstiegsrennen genommen.

Triesen startet im August mit zwei Viertliga-Teams in die Saison. (Foto: MZ)

TRIESEN - Ein 0:0 im Derby gegen Balzers reicht dem FC Triesen nicht. Ein Spieltag vor Schluss ist es nun fix: Die erste Mannschaft des FC Triesen spielt kommende Saison in der 4. Liga. Zugleich hat sich der FC Triesenberg mit einer 2:3-Niederlage gegen Speicher selbst aus dem Aufstiegsrennen genommen.

Plus-Artikel

Lies unsere digitalen Premiuminhalte

Sie erwarten 2 Absätze und 94 Worte in diesem Plus-Artikel.
(mm)

Teile diesen Artikel mit deinen Freunden

Nächster Artikel
Sport
Liechtenstein|03.06.2018 (Aktualisiert am 03.06.18 12:50)
Vaduz II schafft Klassenerhalt
Volksblatt Werbung