Ein Jahr lief Schirinzi für den heimischen Challenge-League-Club auf. (Foto: MZ)
Sport
Liechtenstein|22.05.2018 (Aktualisiert am 22.05.18 16:43)

Nächster Abgang: Schirinzi geht

VADUZ - Enrico Schirinzi und der FC Vaduz haben sich auf die Auflösung des bis Sommer 2019 laufenden Vertrages geeinigt. Schirinzi wechselte im Sommer 2017 zum FCV und erzielte diese Saison zwei Treffer und gab zwölf Torvorlagen. Der FC Vaduz bedankt sich bei Enrico für seinen Einsatz und wünscht ihm alles Gute und viel Erfolg auf seinem weiteren Weg, heisst es in der Medienmitteilung des FC Vaduz.

Ein Jahr lief Schirinzi für den heimischen Challenge-League-Club auf. (Foto: MZ)

VADUZ - Enrico Schirinzi und der FC Vaduz haben sich auf die Auflösung des bis Sommer 2019 laufenden Vertrages geeinigt. Schirinzi wechselte im Sommer 2017 zum FCV und erzielte diese Saison zwei Treffer und gab zwölf Torvorlagen. Der FC Vaduz bedankt sich bei Enrico für seinen Einsatz und wünscht ihm alles Gute und viel Erfolg auf seinem weiteren Weg, heisst es in der Medienmitteilung des FC Vaduz.

Plus-Artikel

Lies unsere digitalen Premiuminhalte

Sie erwarten 4 Absätze und 239 Worte in diesem Plus-Artikel.
(mm)

Teile diesen Artikel mit deinen Freunden

Nächster Artikel
Sport
Liechtenstein|21.05.2018 (Aktualisiert am 22.05.18 11:30)
Niederlage zum Saisonende
Volksblatt Werbung