Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
Coulibaly erzielte nach etwas mehr als einer Stunde den Siegtreffer für den FCV. (Foto: MZ)
Sport
Liechtenstein|05.05.2018 (Aktualisiert am 05.05.18 21:01)

Knapper Vaduzer Auswärtssieg

GENF - Der FC Vaduz schlägt in der 32. Runde den direkten Konkurrenten Servette FC im Auswärtsspiel knapp mit 1:0. In einer hart umkämpften Partie erzielte der erst kürzlich von einer Verletzung zurückgekehrte Angreifer Mohamed Coulibaly in der 63. Spielminute den Siegtreffer für die Residenzler. In der Tablle rückt das Team von Roland Vrabec damit vorerst mal auf den zweiten Platz vor.

Coulibaly erzielte nach etwas mehr als einer Stunde den Siegtreffer für den FCV. (Foto: MZ)

GENF - Der FC Vaduz schlägt in der 32. Runde den direkten Konkurrenten Servette FC im Auswärtsspiel knapp mit 1:0. In einer hart umkämpften Partie erzielte der erst kürzlich von einer Verletzung zurückgekehrte Angreifer Mohamed Coulibaly in der 63. Spielminute den Siegtreffer für die Residenzler. In der Tablle rückt das Team von Roland Vrabec damit vorerst mal auf den zweiten Platz vor.

Plus-Artikel

Lies unsere digitalen Premiuminhalte

Sie erwarten interessante Inhalte in diesem Plus-Artikel.
(mm)

Teile diesen Artikel mit deinen Freunden

Nächster Artikel
Sport
Liechtenstein|05.05.2018
Direktduell um Platz 3
Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung