Volksblatt Werbung
Es waren die ersten drei Zähler in dieser Rückrunde für Triesen. (Foto: MZ)
Sport
Liechtenstein|18.04.2018 (Aktualisiert am 18.04.18 22:33)

Sieg in letzter Minute

RHEINECK - Ausgerechnet beim Tabellendritten aus Rheineck fährt der abstiegsgefährdete FC Triesen den ersten Vollerfolg in der Rückrunde ein. Das Team von Egon Eberle hatte im nachgeholten Kräftemessen aber auch etwas Glück: der Siegtreffer für die Blumenau-Kicker fiel nämlich erst in der 93. Spielminute.

Es waren die ersten drei Zähler in dieser Rückrunde für Triesen. (Foto: MZ)

RHEINECK - Ausgerechnet beim Tabellendritten aus Rheineck fährt der abstiegsgefährdete FC Triesen den ersten Vollerfolg in der Rückrunde ein. Das Team von Egon Eberle hatte im nachgeholten Kräftemessen aber auch etwas Glück: der Siegtreffer für die Blumenau-Kicker fiel nämlich erst in der 93. Spielminute.

Plus-Artikel

Lies unsere digitalen Premiuminhalte

Sie erwarten 1 Absätze in diesem Plus-Artikel.
(mm)

Teile diesen Artikel mit deinen Freunden

Nächster Artikel
Sport
Liechtenstein|15.04.2018 (Aktualisiert am 15.04.18 19:16)
Ruggell knapp geschlagen - Vaduz 2 punktet
Volksblatt Werbung