Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
Drei Gegentreffer in der Schlussphase kosteten Triesenberg den Sieg. (Foto: MZ)
Sport
Liechtenstein|15.04.2018 (Aktualisiert am 15.04.18 17:45)

Triesenberg verspielt 3:0-Führung

SCHAAN - Auswärtsstärke Fehlanzeige! Lediglich 4 von möglichen 15 Punkten gab es an diesem Wochenende für die FL-Drittligisten. Das Damenteam des FC Schaan fuhr den zweitne Saisonsieg ein, Triesenberg holte sich bei Leader Rebstein nach komfortabler Führung einen Punkt.

Drei Gegentreffer in der Schlussphase kosteten Triesenberg den Sieg. (Foto: MZ)

SCHAAN - Auswärtsstärke Fehlanzeige! Lediglich 4 von möglichen 15 Punkten gab es an diesem Wochenende für die FL-Drittligisten. Das Damenteam des FC Schaan fuhr den zweitne Saisonsieg ein, Triesenberg holte sich bei Leader Rebstein nach komfortabler Führung einen Punkt.

Die «Bärger» sahen lange Zeit wie die sicheren Sieger aus. Lipovac und Barandung mit ihren Treffern vor der Halbzeit, sowie erneut Barandun kurz nach dem Seitenwechsel sorgten für eine komfortable 3:0-Führung. Doch wie schon im Hinspiel zündete Rebstein in den Schlussminuten den Turbo und die Partie endete mit 3:3.

Der FC Triesen, der nur noch mit zwei Punkten Vorsprung über der Abstiegszone steht, kassierte im Appenzell bereits die siebte Saisonniederlage. Nachdem es zur Halbzeit noch 1:1 stand, musste man im zweiten Durchgang gleich vier Gegentreffer hinnehmen. Gleiches passierte auch dem FC Schaan, der auswärts beim FC Rheineck spielte. Nach einem 0:0 schlug der Ball in der zweiten Halbzeit ebenfalls vier Mal im Tor ein. Ohne Punkte blieb auch der FC Balzers beim FC Teufen - das Team von Fabio Azzara unterlag mit 1:3.


Zweiter Dreier in der Saison

Während die Männerteams allesamt einen Vollerfolg verpassten, gelang den Schaaner Damen auswärts beim FC Bühler der zweite Saisonsieg. Nadia Vetsch, Shiela Rietdorf und Stephanie Kanapathapillai durften sich beim 3:2-Erfolg in die Torschützenliste eintragen lassen.

(mm)

Teile diesen Artikel mit deinen Freunden

Nächster Artikel
Sport
Liechtenstein|15.04.2018 (Aktualisiert am 15.04.18 13:16)
Erstligisten siegen - USV mit furioser Schlussphase
Volksblatt Werbung