Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
FCB-Stürmer Roger Beck durgte gleich drei Tore bejubeln. (Foto: MZ)
Sport
Liechtenstein|30.03.2018 (Aktualisiert am 30.03.18 13:48)

Drittligist Balzers holt Derbysieg

BALZERS - Wie Bereits zum Meisterschaftsauftakt letzten August, setzt sich die zweite Mannschaft des FC Balzers auch zum Rückrundenstart gegen den FL-Konkurrenten aus Schaan durch. Die Rheinau-Kicker schossen das junge Team aus Schaan gleich mit 6:0 ab.

FCB-Stürmer Roger Beck durgte gleich drei Tore bejubeln. (Foto: MZ)

BALZERS - Wie Bereits zum Meisterschaftsauftakt letzten August, setzt sich die zweite Mannschaft des FC Balzers auch zum Rückrundenstart gegen den FL-Konkurrenten aus Schaan durch. Die Rheinau-Kicker schossen das junge Team aus Schaan gleich mit 6:0 ab.

Das Team von Fabio Azzara aus Balzers liess wie schon beim 5:1-Erfolg in der Hinrunde nichts anbrennen. Borislav Pavicic und Roger Beck sorgten mit je zwei Treffern bereits in der ersten Halbzeit für klare Verhältnisse. Ein weiterer Treffer von Beck sowie ein Eigentor besiegelten den letztlich klaren 6:0-Sieg der FCB-Truppe. In der Tabelle rückt der FC Balzers damit vorerst auf den achten Rang vor, Schaan bleibt weiterhi das Schlusslicht mit erst einem Punkt auf dem Konto. - Zur Tabelle

Ebenfalls eine Niederlage einstecken musste das Schaaner Drittliga-Damenteam. Der Aufsteiger, der auf dem letzten Tabellenplatz überwinterte, musste sich gegen Weinfelden-Bürglen mit 2:4 geschlagen geben. - Zur Tabelle

Und auch für das dritte Team aus Schaan, das gestern im Einsatz stand, gab es eine Niederlage. In der 4. Liga Gruppe 3 mussten sich die Schaaner Azzuri mit 1:4 gegen den FC Grabs geschlagen geben. - Zur Tabelle

(mm)

Teile diesen Artikel mit deinen Freunden

Nächster Artikel
Sport
Liechtenstein|29.03.2018
Eine Rückrunde mit Hürden