Volksblatt Werbung
Die Galina-Damen bekommen es in den Play-offs mit Pfeffingen zu tun. (Foto: Zanghellini)
Sport
Liechtenstein|13.03.2018 (Aktualisiert am 13.03.18 12:22)

Nun ist es definitiv: Galina trifft in den Play-offs auf Pfeffingen

 SCHAAN - Volley Köniz rekurriert nicht gegen den Entscheid von Swiss Volley, dem NLA-Team die Lizenz für die laufende Saison zu entziehen. Dies bestätigte Rainer Gilg, der geschäftsführende Präsident von Köniz, gegenüber der «Berner Zeitung». Damit ist nun definitiv klar, dass der VBC Galina in den Play-offs auf Pfeffingen trifft.

Die Galina-Damen bekommen es in den Play-offs mit Pfeffingen zu tun. (Foto: Zanghellini)

 SCHAAN - Volley Köniz rekurriert nicht gegen den Entscheid von Swiss Volley, dem NLA-Team die Lizenz für die laufende Saison zu entziehen. Dies bestätigte Rainer Gilg, der geschäftsführende Präsident von Köniz, gegenüber der «Berner Zeitung». Damit ist nun definitiv klar, dass der VBC Galina in den Play-offs auf Pfeffingen trifft.

Plus-Artikel

Lies unsere digitalen Premiuminhalte

Sie erwarten 2 Absätze und 116 Worte in diesem Plus-Artikel.
(rb)

Teile diesen Artikel mit deinen Freunden

Nächster Artikel
Sport
Liechtenstein|gestern 11:30
FCV soll «dreckig» gegen YB spielen
Volksblatt Werbung