Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
Romana Kaiser sicherte sich im Sportzentrum Bergholz in Wil den Titel. (Foto: ZVG)
Sport
Liechtenstein|26.02.2018 (Aktualisiert am 26.02.18 17:05)

Romana Kaiser ist Ostschweizer Meisterin

Die Ostschweizer Meisterschaft fand erstmals im neu umgebauten Sportzentrum Bergholz in Wil statt. Gemeinsam mit 24 weiteren Läufern aus dem Eislaufverein Mittelrheintal Widnau, dem Stammclub der beiden Liechtensteiner Läuferinnen, gingen Madlaina Bischof und Romana Kaiser an den Start. Die anderen Läuferinnen und Läufer stellten die OEV-Clubs Glarus, Herisau, Rapperswil, St. Gallen und Uzwil.

Romana Kaiser sicherte sich im Sportzentrum Bergholz in Wil den Titel. (Foto: ZVG)

Die Ostschweizer Meisterschaft fand erstmals im neu umgebauten Sportzentrum Bergholz in Wil statt. Gemeinsam mit 24 weiteren Läufern aus dem Eislaufverein Mittelrheintal Widnau, dem Stammclub der beiden Liechtensteiner Läuferinnen, gingen Madlaina Bischof und Romana Kaiser an den Start. Die anderen Läuferinnen und Läufer stellten die OEV-Clubs Glarus, Herisau, Rapperswil, St. Gallen und Uzwil.

Die zwölfjährige Madlaina Bischof startete als Bronzeläuferin in der Kategorie «Mädchen jüngere». Sie zeigte die Elemente ihrer Kür fehlerfrei, präsentierte aber nicht überzeugend, was ihr Einbussen bei der B-Note einbrachte. So verpasste sie in der Gruppe von 16 Läuferinnen das Podest ganz knapp und erreichte den vierten Platz.

Grosse Freude bei Romana Kaiser. (Foto: ZVG)

Romana Kaiser startete ihre Kür mit einem soliden Doppelaxel-Doppeltoeloop. Sie erhielt für alle ihre Pirouetten Höchst-Levels und sie schaffte es auch alle Kombinations–Sprünge zu zeigen. Auch ihre Schrittfolge wurde mit Pluspunkten und Level 3 belohnt. Es schlichen sich leider auch ein paar Patzer ein, so musste sie beispielsweise zwei Stürze hinnehmen.


Glücklicherweise gelang es ihr, die Kombinationssprünge problemlos nachzuholen. Trotz des nicht fehlerfreien Programmes war Romana Kaiser mit ihrem Erreichten zufrieden, sie konnte mit einem grossen Vorsprung den Verbandsmeistertitel für sich und für den Eislaufverein Mittelrheintal sichern. Bei den Herren ging der Ostschweizer Meistertitel an Philipp Ernie Liñan aus St. Gallen.


Madlaina Bischof schram­mte knapp am Podest vorbei. (Foto: ZVG)
(mm)

Teile diesen Artikel mit deinen Freunden

Nächster Artikel
Sport
Liechtenstein|gestern 13:40 (Aktualisiert gestern 14:14)
Daviscup-Team unterliegt Favorit Zypern 0:3