Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
Olympia 2018
Liechtenstein|16.02.2018 (Aktualisiert am 16.02.18 05:26)

Marco Pfiffner im Super-G mit 4 Sekunden Rückstand

JEONGSEON - Der neue Super-G-Weltmeister bei den Männern heisst Matthias Mayer. Der Österreicher setzte sich am Freitag in der Früh vor dem Schweizer Beat Feuz (0,13 zurück) und dem Norweger Kjetil Jansrud (0,18) durch. Der Liechtensteiner Marco Pfiffner kam mit Startnummer 50 auf den 36. Rang. Sein Rückstand beträgt 4,15 Sekunden.

Plus-Artikel

Lies unsere digitalen Premiuminhalte

Sie erwarten 1 Absätze in diesem Plus-Artikel.
(fh)

Teile diesen Artikel mit deinen Freunden

Artikel teilen

Nächster Artikel
Sport
Liechtenstein|15.02.2018
Vögeli startet in seiner Paradedisziplin
Volksblatt Werbung