Volksblatt Werbung
Kein Grund zum jubeln: Im Halbfinale gab es eine ganz knappe Niederlage. (Foto: MZ)
Sport
Liechtenstein|11.02.2018 (Aktualisiert am 11.02.18 14:40)

Von Deichmann verpasst Endspiel knapp

LOUGHBOROUGH - Viel fehlte nicht und Kathinka von Deichmann (WTA 191) wäre beim mit 25 000 Dollar dotierten ITF-Turnier in Loughborough (GBR) der Einzug ins Finale geglückt. Im Halbfinale musste sie sich allerdings der späteren Turniersiegerin Tereza Smitkova (WTA 256) aus Tschechien in drei hart umkämpften Sätzen mit 6:7 (5:7), 6:3, 4:6 geschlagen geben.

Kein Grund zum jubeln: Im Halbfinale gab es eine ganz knappe Niederlage. (Foto: MZ)

LOUGHBOROUGH - Viel fehlte nicht und Kathinka von Deichmann (WTA 191) wäre beim mit 25 000 Dollar dotierten ITF-Turnier in Loughborough (GBR) der Einzug ins Finale geglückt. Im Halbfinale musste sie sich allerdings der späteren Turniersiegerin Tereza Smitkova (WTA 256) aus Tschechien in drei hart umkämpften Sätzen mit 6:7 (5:7), 6:3, 4:6 geschlagen geben.

Plus-Artikel

Lies unsere digitalen Premiuminhalte

Sie erwarten interessante Inhalte in diesem Plus-Artikel.
(mm)

Teile diesen Artikel mit deinen Freunden

Artikel teilen

Umfrage

Wie viele Titelgewinne traut ihr Kathinka von Deichmann in dieser Saison zu?

Nächster Artikel
Sport
Liechtenstein|09.02.2018 (Aktualisiert am 09.02.18 15:13)
Von Deichmann ringt Gegnerin im Tie-Break nieder

LOUGHBOROUGH - Kathinka von Deichmann qualifiziert sich in Loughborough fürs Halbfinale. Die Vaduzerin setzte sich gegen die Ungarin Panna Udvardy trotz Satzrückstand durch - sie entschied den packenden dritten Durchgang im Tie-Break für sich.

Volksblatt Werbung