Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
Länderspiel
Liechtenstein|05.12.2017

Nationalteam reist ohne die erfahrenen Legionäre nach Katar

SCHAAN - Für die meisten Akteure wird der Auftritt am nächsten Donnerstag in Katar (15.30 Uhr MEZ, Al-Ahli-Stadion, Doha) das letzte Fussballspiel des Jahres. Nationaltrainer Rene Pauritsch muss dabei aber ziemlich sicher auf drei erfahrene Legionäre verzichten.

Es hat sich zuletzt bereits angedeutet. Für das freundschaftliche Länderspiel der Liechtensteiner Nationalmannschaft in Katar, am 14. Dezember, werden nicht alle Spieler Trainer Rene Pauritsch zur Verfügung stehen. Nun hat sich diese Befürchtung bestätigt, denn im nun vorliegenden Aufgebot fehlen mit Marcel Büchel, Nicolas Hasler und Sandro Wieser drei Stammspieler, die bei ihren Klubs noch im Einsatz stehen. «Wir haben sie auf die Pikettliste genommen, falls dann einer kurzfristig doch noch mit nach Doha reisen wird», so der Liechtensteiner Nationaltrainer, der aber auch weiss, dass diese Chance relativ gering sein wird: «Ich kann es mir einzig bei Nicolas Hasler vorstellen, sollte er im MLS-Final nicht zum Zug kommen, dass er dann noch mit nach Katar kommt.»

Plus-Artikel

Lies unsere digitalen Premiuminhalte

Sie erwarten 14 Absätze und 326 Worte in diesem Plus-Artikel.
(fh)

Teile diesen Artikel mit deinen Freunden

Nächster Artikel
Sport
Liechtenstein|heute 11:00
Saisonhighlight Spa: Kaiser will endlich ganz vorn mitfahren
Volksblatt Werbung