Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
Die Liechtensteiner Athleten können auf eine erfolgreiche Meisterschaft zurückblicken. (Foto: ZVG)
Sport
Liechtenstein|26.11.2017 (Aktualisiert am 26.11.17 19:55)

FL-Schwimmer mit starken Leistungen in Uster

USTER - Liechtensteins Schwimmer knüpften auch am zweiten und dritten Wettkampftag an der Schweizer Kurzbahnmeisterschaft in Uster an den guten Leistungen beim Auftakt an. Christoph Meier sicherte sich nach Gold über 400 m Lagen über die halbe Distanz die Bronzemedaille. Ebenfalls Rang drei belegte er über 1500 m Freistil. Neben Meier konnte auch Patrick Vetsch aufs Podest schwimmen. Über 100 m Freistil landete er auf Rang drei. Daneben knackte der 18-Jährige gleich drei Landesrekorde - 200 m Freistil, 100 m Freistil, 50 m Delfin - und erreichte über 200 m Freistil die Limite für die Kurzbahn-EM in Kopenhagen.

Die Liechtensteiner Athleten können auf eine erfolgreiche Meisterschaft zurückblicken. (Foto: ZVG)

USTER - Liechtensteins Schwimmer knüpften auch am zweiten und dritten Wettkampftag an der Schweizer Kurzbahnmeisterschaft in Uster an den guten Leistungen beim Auftakt an. Christoph Meier sicherte sich nach Gold über 400 m Lagen über die halbe Distanz die Bronzemedaille. Ebenfalls Rang drei belegte er über 1500 m Freistil. Neben Meier konnte auch Patrick Vetsch aufs Podest schwimmen. Über 100 m Freistil landete er auf Rang drei. Daneben knackte der 18-Jährige gleich drei Landesrekorde - 200 m Freistil, 100 m Freistil, 50 m Delfin - und erreichte über 200 m Freistil die Limite für die Kurzbahn-EM in Kopenhagen.

Plus-Artikel

Lies unsere digitalen Premiuminhalte

Sie erwarten interessante Inhalte in diesem Plus-Artikel.
(mm)

Teile diesen Artikel mit deinen Freunden

Artikel teilen

Nächster Artikel
Sport
Liechtenstein|09.11.2016
Voller Tatendrang: Julia Hassler nimmt die neue Saison in Angriff