Zwei Siegerpokale sicherte sich Fabienne Wohlwend beim Rennen in Imola - sie siegte in der Gesamtwertung und in der Ladieswertung. (Foto: ZVG)
Sport
Liechtenstein|09.10.2017

Fabienne Wohlwend schafft in Imola Historisches

IMOLA -  Die Schellenbergerin schafft bei ihrer zweiten Teilnahme an der Ferrari Challenge zwei Einträge in die Geschichtsbücher. Sie ist nicht nur die erste Frau, die von der Poleposition ins Rennen ging, sondern auch die erste, die ein Rennen gewinnt. 

Zwei Siegerpokale sicherte sich Fabienne Wohlwend beim Rennen in Imola - sie siegte in der Gesamtwertung und in der Ladieswertung. (Foto: ZVG)

IMOLA -  Die Schellenbergerin schafft bei ihrer zweiten Teilnahme an der Ferrari Challenge zwei Einträge in die Geschichtsbücher. Sie ist nicht nur die erste Frau, die von der Poleposition ins Rennen ging, sondern auch die erste, die ein Rennen gewinnt. 

1 / 2
Zwei Sie­gerpokale sicherte sich Fabienne Wohlwend beim Rennen in Imola - sie siegte in der Gesamtwertung und in der Ladieswertung. (Foto: ZVG)
Plus-Artikel

Lies unsere digitalen Premiuminhalte

Sie erwarten interessante Inhalte in diesem Plus-Artikel.
(fh)

Teile diesen Artikel mit deinen Freunden

Artikel teilen

Nächster Artikel
Sport
Liechtenstein|04.10.2017
Fabienne Wohlwend macht Abstecher nach Italien
Volksblatt Werbung