Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
Der Stellenwert von Franz Burgmeier im Team ist trotz Jokerrolle nach wie vor gross. (Foto: MZ)
Sport
Liechtenstein|19.08.2017

Burgi über seine besondere Rolle und das "mögliche" Karriereende

VADUZ - Franz Burgmeier (35) hat beim FC Vaduz mittlerweile nur noch die Jokerrolle inne. Trotzdem beweist er immer wieder, wie wichtig er für das Team sein kann – auch neben dem Platz, wie Cheftrainer Roland Vrabec betont. «Burgi» will den Fussball weiter geniessen. Wie lange noch, lässt er offen.

Der Stellenwert von Franz Burgmeier im Team ist trotz Jokerrolle nach wie vor gross. (Foto: MZ)

VADUZ - Franz Burgmeier (35) hat beim FC Vaduz mittlerweile nur noch die Jokerrolle inne. Trotzdem beweist er immer wieder, wie wichtig er für das Team sein kann – auch neben dem Platz, wie Cheftrainer Roland Vrabec betont. «Burgi» will den Fussball weiter geniessen. Wie lange noch, lässt er offen.

Plus-Artikel

Lies unsere digitalen Premiuminhalte

Sie erwarten interessante Inhalte in diesem Plus-Artikel.
(mp)

Teile diesen Artikel mit deinen Freunden

Nächster Artikel
Sport
Liechtenstein|heute 10:00 (Aktualisiert vor 3 Stunden)
Vaduz verliert ersten Test gegen Zürich