Der FC Vaduz wird am Sonntag das erste Mal in dieser Saison vor heimischem Publikum auflaufen. (Foto: MZ)
Sport
Liechtenstein|29.07.2017

Vaduz will die Genfer Offensive mit guter Arbeit einbremsen

VADUZ - Der FC Vaduz will seinen Heimauftakt (So, 16 Uhr, Liveticker auf «www.volksblatt.li») in die Challenge-League-Saison positiv gegen Servette Genf gestalten. Dafür hatte Trainer Roland Vrabec sein Team nun eine Woche optimal vorbereiten können.

Der FC Vaduz wird am Sonntag das erste Mal in dieser Saison vor heimischem Publikum auflaufen. (Foto: MZ)

VADUZ - Der FC Vaduz will seinen Heimauftakt (So, 16 Uhr, Liveticker auf «www.volksblatt.li») in die Challenge-League-Saison positiv gegen Servette Genf gestalten. Dafür hatte Trainer Roland Vrabec sein Team nun eine Woche optimal vorbereiten können.

Plus-Artikel

Lies unsere digitalen Premiuminhalte

Sie erwarten interessante Inhalte in diesem Plus-Artikel.
(fh)

Teile diesen Artikel mit deinen Freunden

Nächster Artikel
Sport
Liechtenstein|06.07.2017
Zwei neue Flügelspieler auf dem Wunschzettel
Volksblatt Werbung