Volksblatt Werbung
Stjepan Kukuruzovic in Aktion. (Foto: MZ)
Sport
Liechtenstein|17.05.2017 (Aktualisiert am 17.05.17 21:42)

Vaduz gewinnt gegen YB mit 1:0

VADUZ - Der FC Vaduz gewinnt das Heimspiel gegen die Berner Young Boys dank eines Treffers von Mario Bühler (72.) mit 1:0. Die Vaduzer Lage bleibt aber trotz Sieg prekär. Da Lausanne in Luzern ebenfalls gewann (3:0), beträgt der Rückstand der Liechtensteiner auf den rettenden neunten Tabellenplatz nach wie vor fünf Punkte. Aufgrund des schlechten Torverhältnisses des FCV ist klar: Vaduz muss in den letzten drei Runden (gegen Lugano, Luzern und Thun) mindestens sechs Zähler mehr einfahren als Lausanne.

Stjepan Kukuruzovic in Aktion. (Foto: MZ)

VADUZ - Der FC Vaduz gewinnt das Heimspiel gegen die Berner Young Boys dank eines Treffers von Mario Bühler (72.) mit 1:0. Die Vaduzer Lage bleibt aber trotz Sieg prekär. Da Lausanne in Luzern ebenfalls gewann (3:0), beträgt der Rückstand der Liechtensteiner auf den rettenden neunten Tabellenplatz nach wie vor fünf Punkte. Aufgrund des schlechten Torverhältnisses des FCV ist klar: Vaduz muss in den letzten drei Runden (gegen Lugano, Luzern und Thun) mindestens sechs Zähler mehr einfahren als Lausanne.

Alles zum Spiel Vaduz - Young Boys im Liveticker auf "Volksblatt.li".

TICKER
FC Vaduz 1:0 Young Boys
72' Bühler
Beendet
33. Runde | Rheinpark-Stadion, Vaduz | 3684 Zuschauer | SR: Stephan Klossner
0
45
90
Ticker Alle
93'
21:35 Uhr
Die Partie ist aus!
Der FC Vaduz gewinnt das wichtige Heimspiel gegen die Berner Young Boys mit 1:0. Aber: Auch Lausanne gewinnt in Luzern - und damit bleibt es bei den fünf Punkten Rückstand.
91'
21:34 Uhr
Das Spiel in Luzern ist vorbei!
Lausanne gewinnt in der Swissporarena klar mit 3:0.
90'
21:32 Uhr
Drei Minuten werden nachgespielt!
Aufgepasst, der FCV hat schlechte Erfahrungen, was die Nachspielzeit in Spielen gegen YB anbelangt. Im April hatte Vaduz bis zur 92. Minute in Bern 2:1 geführt, verlor am Ende aber noch 2:3.
87'
21:29 Uhr
Gelbe Karte gegen Ravet (Reklamieren)
87'
21:29 Uhr
Gelbe Karte gegen Grippo (Foul)
86'
21:28 Uhr
Zarate mit Energieanfall
Stark, wie er sich durchsetzt - danach fehlt ihm aber die Kraft, um den Ball auch noch im Tor unterzubringen.
85'
21:27 Uhr
Siegrist mit Mühe
Der Schuss von Ravet hält er nicht fest, sondern lenkt ihn über die Latte. Da war er wohl etwas überrascht worden.
83'
21:25 Uhr
Pfostenschuss von Aebischer!
Ufff, Glück für Vaduz! Der Ball prallt noch an den Aussenpfosten...
82'
21:23 Uhr
Wechsel bei FCV: Cecchini für Konrad
80'
21:21 Uhr
Gelbe Karte für Aebischer (Foul)
78'
21:20 Uhr
Wechsel bei YB: Seferi für Joss
78'
21:19 Uhr
Zarate schiesst daneben!
Nicht schlecht, der Schuss vom Argentinier. Aber da hätte er aber auch mehr daraus machen können.
74'
21:16 Uhr
Assalé haut den Ball übers Tor
Gute Möglichkeit für die Young Boys: Assalé hat aber zu viel Rücklage und schiesst den Ball klar über die Latte.
72'
21:13 Uhr
TOOOOOOOOOOOOOOOOOOR! VADUZ GEHT IN FÜHRUNG!
Da ist das 1:0 für den FC Vaduz! Bühler versenkt den Ball aus dem Gewühl irgendwie im Tor der Berner.
69'
21:11 Uhr
Gelbe Karte gegen Ciccone (Foul)
69'
21:11 Uhr
Avdijaj braucht zu lange...
Unglaublich, das wäre eine erstklassige Chance gewesen. Doch der FCV-Stürmer wartet und wartet - und verliert dann den Ball.
65'
21:07 Uhr
Assalé setzt gleich eine erste Duftmarke
Stark, der Antritt des jungen Stürmers. Stark, auch der Schuss. Keeper Siegrist ist aber auf seinem Posten.
63'
21:05 Uhr
Wechsel bei YB: Ravet für Sulejmani
63'
21:04 Uhr
Wechsel bei YB: Assalé für Frey
62'
21:03 Uhr
3684 Zuschauer wohnen der Partie heute bei
Zufrieden sein können die Fans nicht - es ist kein gutes Fussballspiel bis jetzt. Und Lausanne führt in Luzern noch immer mit 3:0.
60'
21:02 Uhr
RIESENCHANCE FÜR VADUZ!
Es ist die beste Chance bislang in diesem Spiel - und Turkes vergibt sie! Der Vaduzer Stürmer scheitert mit seinem Kopfball aus kurzer Distanz an Goalie Mvogo. Danach kommt Avdijaj einen Tick zu spät.
57'
20:58 Uhr
Wechsel beim FCV: Avdijaj für Janjatovic
FCV-Trainer reagiert auf die Offensivflaute mit einem Doppelwechsel: Ob es was bringt, werden wir sehen. Von YB kommt jedenfalls auch nicht viel.
57'
20:58 Uhr
Wechsel beim FCV: Zarate für Stanko
56'
20:58 Uhr
Turkes verpasst das 1:0
Der Ball geht links am Tor vorbei. Vaduz bislang viel zu schwach in der Offensive!
55'
20:57 Uhr
3:0 für Lausanne in Luzern!
Es sieht gar nicht gut aus für den FC Vaduz - Direktkonkurrent Lausanne steuert schnurstracks einem wichtigen (und wohl entscheidenden) Auswärtssieg entgegen. Kololli trifft zum 3:0.
53'
20:55 Uhr
Sulejmani verschiesst unglücklich
Die Berner scheinen hier auch nicht so ganz bei der Sache zu sein. Irgendwie fehlt die letzte Entschlossenheit - aber was will man sagen, bei YB geht es ja auch um nichts mehr.
51'
20:53 Uhr
Ciccone prüft, ob Mvogo immer noch wach genug ist
Die Antwort ist: Ja. Aber Mühe bekundet der baldige Leipzig-Keeper trotzdem mit dem Flachschuss von Ciccone.
48'
20:51 Uhr
Janjatovic misslingt die Flanke vollkommen
Diese Aktion steht sinnbildlich für den Vaduzer Auftritt, ja eigentlich für das ganze Spiel bislang. Janjatovic will flanken, haut aber neben den Ball und befördert ihn so mit dem Aussenrist ins Aus...
46'
20:46 Uhr
Weiter geht's mit der zweiten Halbzeit!
Turkes und Konrad eröffnen die zweite Hälfte.
45'
20:30 Uhr
Pausenpfiff!
Das war's von der ersten Halbzeit im Rheinpark-Stadion. Vaduz und YB gehen mit einem 0:0 in die Pause. Das ist hier alles andere als ein Fussballleckerbissen. Direktkonkurrent Lausanne führt derweil in Luzern schon mit 2:0.
42'
20:27 Uhr
Lausanne führt schon 2:0 in Luzern!
Campo heisst diesmal der Torschütze - er trifft mit einem direkten Freistoss aus 30 Metern!
39'
20:25 Uhr
Auch dieser FCV-Freistoss bringt keine Torgefahr
Gleich zwei Vaduzer springen am Ball vorbei - die Kugel fliegt etwas zu hoch in den Strafraum.
37'
20:22 Uhr
Die Berner versuchen es nun auch aus der Distanz
Beinahe hätte hier Verteidiger Nuhu "Juhu" sagen können (einmal sei dieser Wortwitz erlaubt) - sein Schuss aus dem Hinterhalt zischt aber knapp am linken Kreuzeck vorbei.
35'
20:20 Uhr
Konterchance für YB!
Bertone hält im Sechzehner voll drauf, sieht sein Geschoss aber gerade noch von Kukuruzovic geblockt. Wichtige Intervention des Vaduzer Mittelfeldspieler!
34'
20:19 Uhr
Freistoss von Kukuruzovic
Der Ball kommt genau auf Bühler, dessen Kopfball aber in den Händen von Goalie Mvogo landet. Es bleibt beim 0:0.
27'
20:12 Uhr
Siegrist krallt sich den Ball
Der Abschluss von Sulejmani ist zu harmlos - der Vaduzer Keeper beruhigt die Situation sogleich.
23'
20:08 Uhr
Lausanne mittlerweile in Führung!
Nicht gut für den FC Vaduz: Torres hat für Direktkonkurrent Lausanne im Duell mit Luzern das 1:0 erzielt.
22'
20:07 Uhr
Gute Chance für Frey!
Wieder kommt ein YB-Angreifer frei zum Abschluss - wieder fehlt nicht viel zur Führung. Frey schaufelt das Leder mit dem Innenrist über die Latte.
20'
20:06 Uhr
Auch Gerndt trifft das Tor nicht
Die Partie nimmt langsam Fahrt auf. Diesmal ist es YB-Stürmer Gerndt, der das Gehäuse mit seinem stammen Schuss verfehlt.
18'
20:05 Uhr
Janjatovic verfehlt deutlich
Der Vaduzer Mittelfeldspieler kommt im Strafraum zum Abschluss, haut das Leder aber in hohem Bogen über das Tor.
15'
20:03 Uhr
Ein Blick zum Spiel Luzern - Lausanne
In der Swissporarena steht es ebenfalls noch 0:0.
13'
19:59 Uhr
Viele Fehler im Spielaufbau
Und zwar bei beiden Mannschaften. Viele Bälle gehen bereits im Mittelfeld verloren. Einen richtig Angriff haben wir hier bislang nicht gesehen.
10'
19:56 Uhr
Kukuruzovic versucht es von der Mittellinie!
Kann man ja mal probieren. "Kuki" sieht, dass Keeper Mvogo weit vor dem Tor steht und setzt deshalb bereits im Mittelkreis zum Schuss an. Die Kugel verfehlt dann allerdings das Gehäuse ziemlich deutlich.
5'
19:50 Uhr
Unspektakuläre Anfangsphase
Die Fanlager - hüben wie drüben - machen Lärm. Sonst gibt es hier nicht viel zu sagen. Verhaltener Beginn beider Mannschaften.
1'
19:45 Uhr
Anpfiff!
Das Spiel ist eröffnet - der Ball rollt!
19:45 Uhr
Es ist angerichtet - die Partie kann beginnen:
19:42 Uhr
Die Mannschaften laufen ein!
Angeführt von den beiden Captains von Bergen (YB) und Grippo (Vaduz) betreten die Teams den Rasen des Rheinpark-Stadions. Herrliches Fussballwetter heute: Sonnenschein und angenehme 24 Grad.
19:17 Uhr
Die Aufstellungen noch einmal im Überblick:
19:16 Uhr
Vrabec stellt um - gleich vier Veränderungen in der Startelf
Im Vergleich zum Spiel gegen St. Gallen (0:2) nahm Trainer Vrabec die Stammspieler Muntwiler, Hasler (beide angeschlagen), Zarate und Avdijaj aus dem Team - und ersetzte sie durch Konrad, Ciccone, Janjatovic und Turkes.
19:07 Uhr
Auf der Berner Ersatzbank:
Wölfli (ET), Ravet, Seferi, Assalé, Rochat, Zakaria und Benito. Nicht dabei: Mbabu (gesperrt), Hoarau, Sanogo, Obexer und Wüthrich (alle verletzt) sowie Gajic und Marzino (ohne Aufgebot).
19:06 Uhr
Auf der Vaduzer Ersatzbank:
Baldinger (ET), Strohmaier, Avdijaj, Zarate, Cecchini, Muntwiler und Felfel. Nicht dabei: Mathys (gesperrt), Hasler, Costanzo, Burgmeier, Brunner, Jehle, Pfründer und Kaufmann (alle verletzt).
19:05 Uhr
Aufstellung Young Boys
Mvogo; Joss, Nuhu, von Bergen, Lecjaks; Schick, Bertone, Aebischer, Sulejmani; Frey, Gerndt
19:04 Uhr
Aufstellung Vaduz
Siegrist; Borgmann, Bühler, Grippo, Göppel; Stanko, Konrad, Ciccone; Janjatovic, Kukuruzovic; Turkes
14:17 Uhr
Die "Volksblatt"-Vorschau verpasst? Hier der Twitter-Link dazu:
14:00 Uhr
Spieldaten
33. Runde | Rheinpark-Stadion, Vaduz | 3684 Zuschauer | SR: Stephan Klossner
13:59 Uhr
Hoi metanand und herzlich willkommen zum Liveticker auf "Volksblatt.li"
Der FC Vaduz steht vor einem eminent wichtigen Heimspiel: Vier Runden vor Saisonende braucht der Tabellenletzte gegen die zweitplatzierten Young Boys einen Sieg, um die Hoffnungen auf den Ligaerhalt weiter zu wahren.

"Volksblatt.li" berichtet live aus dem Rheinpark-Stadion. Anpfiff ist um 19.45 Uhr.

Siegrist
Göppel
Grippo
Bühler
Borgmann
Ciccone
Konrad
Stanko
Kukuruzovic
Janjatovic
Turkes
Frey
Gerndt
Schick
Bertone
Aebischer
Sulejmani
Joss
Nuhu
von Bergen
Lecjaks
Mvogo
(mp)

Teile diesen Artikel mit deinen Freunden

Nächster Artikel
Sport
Liechtenstein|gestern 17:48 (Aktualisiert gestern 17:55)
USV mit tollem Auswärtssieg
Volksblatt Werbung