Muntwiler (Mitte) macht es hier vor: Der FCV muss in den letzten Partien «kämpfen und Punkte einfahren – egal wie», wie Kapitän Grippo das zuletzt forderte. (Foto: MZ)
Sport
Liechtenstein|17.05.2017

Augen zu und durch - FCV vor dem Endspurt

VADUZ - Der FC Vaduz kämpft in den letzten vier Runden ums nackte Überleben in der Super League. Jeder weitere Fehltritt könnte am Ende zur Konsequenz haben, dass der Abstieg besiegelt ist. Heute muss er erstmals in dieser Saison YB schlagen (20 Uhr, Liveticker auf "Volksblatt.li").

Muntwiler (Mitte) macht es hier vor: Der FCV muss in den letzten Partien «kämpfen und Punkte einfahren – egal wie», wie Kapitän Grippo das zuletzt forderte. (Foto: MZ)

VADUZ - Der FC Vaduz kämpft in den letzten vier Runden ums nackte Überleben in der Super League. Jeder weitere Fehltritt könnte am Ende zur Konsequenz haben, dass der Abstieg besiegelt ist. Heute muss er erstmals in dieser Saison YB schlagen (20 Uhr, Liveticker auf "Volksblatt.li").

Plus-Artikel

Lies unsere digitalen Premiuminhalte

Sie erwarten interessante Inhalte in diesem Plus-Artikel.
(mp)

Teile diesen Artikel mit deinen Freunden

Nächster Artikel
Sport
Liechtenstein|heute 11:30
Das war in der Sportwelt los vor ...