Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
Balzers-Trainer Mario Frick und seine Schützlinge verloren gegen St. Gallen II. (Foto: MZ)
Sport
Liechtenstein|06.05.2017 (Aktualisiert am 06.05.17 18:58)

Beide Erstligisten verlieren

BALZERS - Erstligist FC Balzers muss einen weiteren Rückschlag hinnehmen: Das Team von Mario Frick verliert gegen den FC St. Gallen II mit 2:4. Und auch der USV Eschen/Mauren hat keine erfolgreiche Runde erlebt: Die Unterländer um Trainer Oliver Ofentausek unterliegen Seuzach 1:2.

Balzers-Trainer Mario Frick und seine Schützlinge verloren gegen St. Gallen II. (Foto: MZ)

BALZERS - Erstligist FC Balzers muss einen weiteren Rückschlag hinnehmen: Das Team von Mario Frick verliert gegen den FC St. Gallen II mit 2:4. Und auch der USV Eschen/Mauren hat keine erfolgreiche Runde erlebt: Die Unterländer um Trainer Oliver Ofentausek unterliegen Seuzach 1:2.

Plus-Artikel

Lies unsere digitalen Premiuminhalte

Sie erwarten interessante Inhalte in diesem Plus-Artikel.
(mp)

Teile diesen Artikel mit deinen Freunden

Nächster Artikel
Sport
Liechtenstein|vor 2 Stunden (Aktualisiert vor 2 Stunden)
Hutter bleibt Trainer in Triesen

TRIESEN - Die Zwangspause während der Corona-Pandemie bietet den Vereinen Zeit für Vertragsverhandlungen. So auch beim FC Triesen, der in den sozialen Netzwerken verkündet, dass das Trainergespann Fabian Hutter und Nikola Coric ein weiters Jahr die 1. Mannschaft trainieren werden.

Volksblatt Werbung