Der FC Balzers erkämpfte sich gegen Leader Ems einen Punkt. (Foto: Vollmar)
Sport
Liechtenstein|23.10.2016 (Aktualisiert am 23.10.16 18:56)

Nur ein Sieg für FL-Amateurteams

SCHAAN - Für Liechtensteins Zweit- und Drittligisten verlief das Wochenende nicht optimal. Als Sieger konnte nur der FC Triesen den Platz verlassen. In der 2. Liga Gruppe 1 musste sich Ruggell gegen Weesen mit 1:4 geschlagen geben. Der FC Vaduz II holte gegen den FC Buchs ein 3:3-Unentschieden und das Zweitliga-Damenteam verlor beim Leader Appenzell mit 3:6.

Der FC Balzers erkämpfte sich gegen Leader Ems einen Punkt. (Foto: Vollmar)

SCHAAN - Für Liechtensteins Zweit- und Drittligisten verlief das Wochenende nicht optimal. Als Sieger konnte nur der FC Triesen den Platz verlassen. In der 2. Liga Gruppe 1 musste sich Ruggell gegen Weesen mit 1:4 geschlagen geben. Der FC Vaduz II holte gegen den FC Buchs ein 3:3-Unentschieden und das Zweitliga-Damenteam verlor beim Leader Appenzell mit 3:6.

Plus-Artikel

Lies unsere digitalen Premiuminhalte

Sie erwarten interessante Inhalte in diesem Plus-Artikel.
(mm)

Teile diesen Artikel mit deinen Freunden

Nächster Artikel
Sport
Liechtenstein|gestern 11:52
Spiele im Zeichen der Pandemie