Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
Foto: RM
Sport
Liechtenstein|09.10.2016 (Aktualisiert am 10.10.16 00:45)

Liechtenstein verpasst Punktgewinn nur knapp

JERUSALEM - Die Liechtensteiner Nationalmannschaft verpasst in Jerusalem den ersten Punktgewinn in der neuen WM-Qualifikationskampagne. Im Teddy Stadium zeigte die Equipe von Rene Pauritsch eine starke Partie, verlor jedoch wegen zwei frühen Toren mit 1:2. Brighton-Stürmer Tomer Hemed traf in der Anfangsphase doppelt (4./16.).

Foto: RM

JERUSALEM - Die Liechtensteiner Nationalmannschaft verpasst in Jerusalem den ersten Punktgewinn in der neuen WM-Qualifikationskampagne. Im Teddy Stadium zeigte die Equipe von Rene Pauritsch eine starke Partie, verlor jedoch wegen zwei frühen Toren mit 1:2. Brighton-Stürmer Tomer Hemed traf in der Anfangsphase doppelt (4./16.).

1 / 2
Foto: RM
Plus-Artikel

Lies unsere digitalen Premiuminhalte

Sie erwarten interessante Inhalte in diesem Plus-Artikel.
(mp)

Teile diesen Artikel mit deinen Freunden

Nächster Artikel
Sport
Liechtenstein|gestern 17:33 (Aktualisiert gestern 18:16)
Frick verlängert bis 2022 beim FC Vaduz
Volksblatt Werbung